Go to main section Go to footer
This action will scroll the page to the content
Close dialog
Tooltip.

LIFE FITNESS - DATENSCHUTZRICHTLINIE

LIFE FITNESS DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Gültigkeitsdatum: 1. Juli 2021

Bei Life Fitness respektieren wir die Anliegen unserer Kunden, Online-Besucher, Benutzer mobiler Anwendungen und Geschäftspartner („Sie“ oder „Ihr“) hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten und schätzen unsere Beziehung zu Ihnen.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf Daten, die von Life Fitness, der Life Fitness Markenfamilie und sämtlichen angeschlossenen Unternehmen oder Tochterunternehmen („Life Fitness“, „wir“ oder „uns“) offline oder online gesammelt werden, einschließlich auf sämtlichen Websites oder Apps, die einen Link zu dieser Datenschutzerklärung (zusammengefasst „die Sites“) posten.

Diese Datenschutzerklärung erklärt die Art von personenbezogenen Daten, die wir erheben, wie wir die personenbezogenen Daten nutzen und verarbeiten, die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung und mit wem wir personenbezogene Daten teilen. Wir erklären Ihnen außerdem, wie Sie uns kontaktieren können, um Ihre Kontaktdaten zu aktualisieren, Ihren Namen aus der Mailingliste zu entfernen und Antworten auf Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken zu erhalten. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig. Indem Sie weiterhin mit unseren Websites interagieren oder uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, nachdem Sie die Gelegenheit erhalten haben, diese Datenschutzrichtlinie zu lesen, stimmen Sie den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Praktiken zu. Diese Datenschutzrichtlinie wird durch Verweise in die auf jeder unserer Websites veröffentlichten Nutzungsbedingungen aufgenommen.

Inhalt

AKTUALISIERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

WAS DIESE DATENSCHUTZRICHTLINIE ABDECKT

PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR ERHEBEN

DATEN, DIE WIR MITHILFE VON COOKIES UND ANDEREN TECHNOLOGIEN ERHEBEN

ZWECKE UND RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR TEILEN

VERBINDUNG ZU KONTEN IN SOZIALEN NETZWERKEN

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

WERBUNG EXTERNER PARTEIEN

E-MAIL UND TEXTNACHRICHTEN

WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN SCHÜTZEN

DATEN ÜBER MINDERJÄHRIGE

IHRE RECHTE – ZUGRIFF UND BERICHTIGUNG

AUFBEWAHRUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE IN DIE VEREINIGTEN STAATEN ÜBERTRAGEN WERDEN

EINHALTUNG DES PRIVACY SHIELD

UNSERE KONTAKTDATEN

HINWEISE UND RECHTE FÜR KONSUMENTEN AUS KALIFORNIEN

AKTUALISIERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzrichtlinie kann regelmäßig aktualisiert werden, um Änderungen unserer Geschäftstätigkeit oder geltender Gesetze widerzuspiegeln. Wir können diese Datenschutzerklärung nach unserem alleinigen Ermessen jederzeit ändern. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, die unsere Rechte zur Nutzung der zuvor erfassten personenbezogenen Daten erweitern, werden wir Ihre Zustimmung einholen, indem wir eine E-Mail an Ihre registrierte E-Mail-Adresse senden oder Hinweise an prominenter Stelle auf unseren Websites veröffentlichen. Wenn wir beabsichtigen, Ihre personenbezogenen Daten zum Zeitpunkt der Erhebung für einen anderen als den in unserer Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zweck weiterzuverarbeiten, wird Life Fitness zunächst Informationen über diesen anderen Zweck und zusätzliche Informationen bereitstellen, die für eine faire und transparente Verarbeitung erforderlich sind.

WAS DIESE DATENSCHUTZRICHTLINIE ABDECKT

Wir verwenden die Begriffe „personenbezogene Informationen“ oder „personenbezogene Daten“ in dieser Datenschutzrichtlinie synonym, um auf Informationen zu verweisen, die eine Person identifizieren, sich darauf beziehen, sie beschreiben oder in angemessener Weise direkt oder indirekt mit einer Person in Verbindung gebracht werden können. Zu den personenbezogenen Daten gehören keine Informationen, die erheblich geändert wurden, sodass sie eine Person nicht mehr angemessen identifizieren oder mit ihr verknüpft werden können.

Wir erhalten personenbezogene Daten aus einer Reihe von Quellen, darunter (ohne darauf beschränkt zu sein):

  • Daten, die Sie online übermitteln (einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Ausfüllen von Formularen oder Anfragen auf den Websites, das Senden einer Nachricht an uns oder das Antworten auf unsere Marketingnachrichten und Werbeaktionen); 
  • Daten, die beim Besuch unserer Websites erhoben werden, wie im Abschnitt „Daten, die wir mithilfe von Cookies und anderen Technologien erheben“ und in unserer Cookie-Richtlinie beschrieben;


  • Daten, die von dem von Ihnen genutzten Fitnesscenter bereitgestellt werden;
  • Daten, die während einer Trainingseinheit erhoben werden, wenn Sie ein Sportler sind, der unsere anderen Fitnessprodukte nutzt;
  • Social-Media-Konten, mit denen Sie mit Life Fitness interagieren. 
  • Marktforschungsdienste sowie öffentliche und kommerzielle Ressourcen.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für personenbezogene Daten, die von der Quelle eines Drittanbieters (App Store) erhoben wurden, von der Sie unsere mobile Anwendung herunterladen, und wir sind nicht für die Datenschutzpraktiken Ihres App Stores verantwortlich. Wie nachstehend erläutert, gilt diese Datenschutzrichtlinie nicht für die Datenschutzpraktiken von Drittanbieter-Diensten, die Funktionen für unsere Websites bereitstellen (z. B. Plug-Ins), Daten, die Sie in sozialen Medien veröffentlichen, Daten, die Sie mithilfe von Nachrichtendiensten oder anderen Anwendungen veröffentlichen oder senden (wie WhatsApp Messenger) oder Daten, die von Websites Dritter erhoben wurden, zu denen Sie über Links auf unseren Websites navigieren. 

PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR ERHEBEN

Genaue Ortungsdaten. Einige unserer Produkte und Dienstleistungen umfassen die Erfassung Ihrer genauen Geolokalisierung. Wenn Sie diese Produkte oder Dienstleistungen auswählen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, Life Fitness oder Ihrem mobilen Betriebssystem zu erlauben, Ihre genaue Geolokalisierung zu erfassen. Wenn Sie sich entscheiden, uns Ihre genauen Ortungsdaten nicht bereitzustellen, werden diese Produkte und Dienstleistungen nicht ordnungsgemäß funktionieren und wir können sie Ihnen nicht anbieten.

Wir werden die genauen Ortungsdaten auch für Analysezwecke verwenden und Ihre genauen Ortungsdaten mit bestimmten Dritten teilen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Gerätehändler und Parteien, die gezielte Werbungs- und Analysedienste anbieten.

Informationsanforderung. Wenn Sie Informationen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen oder Informationen zur Fitness-Branche anfordern (z. B. eine Broschüre, einen Katalog, ein Magazin, ein Whitepaper oder eine Anleitung bestellen), bitten wir Sie um personenbezogene Daten wie beispielsweise Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, beabsichtigte Verwendung des entsprechenden Produkts, Interessen, usw. Sie können wahlweise zusätzliche Kommentare und Anfragen einfügen. Wir oder der Vertragshändler in Ihrer Gegend werden Ihre Kontaktdaten verwenden, um Ihnen die angefragten Informationen zuzusenden und werden diese Daten verwenden, um auch in Zukunft mit Ihnen über unsere Produkte oder Dienstleistungen zu kommunizieren.

Newsletter und andere Kommunikationen. Wir können on- oder offline Newsletter und andere Kommunikationen über unsere Produkte, Dienstleistungen und verkaufsfördernden Maßnahmen anbieten. Wenn Sie sich für diese Kommunikationen anmelden, bitten wir Sie um personenbezogene Daten wie beispielsweise Ihren Namen, Ihre Postadresse und Ihre E-Mail-Adresse. Wir oder der Vertragshändler in Ihrer Gegend werden Ihre Kontaktdaten verwenden, um Ihnen die angefragten Kommunikationen zuzusenden und werden diese Daten verwenden, um mit Ihnen über unsere Produkte oder Dienstleistungen zu kommunizieren.

Fitness- und Trainingsdaten. Wenn Sie Ihre Trainingseinheiten nachverfolgen, indem Sie sich entweder für die Verwendung unserer mobilen Anwendungen (z. B. die mobile Halo®-Anwendung) registrieren oder eine Plattform verwenden, die von Ihrem von Halo® betriebenen Fitnesscenter bereitgestellt wird, werden Sie möglicherweise nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und Mobil-Telefonnummer, Geburtsdatum und Gewicht gefragt. Sie können auch Daten über Ihre körperliche Verfassung, Fitnesseinrichtung, Trainingsergebnisse und -fortschritte sowie Sprachpräferenzen eingeben. Während des Trainings sammelt und analysiert Halo® Leistungsmetriken wie VO2Max, Flexibilität und Stärke, die Sie in Berichtsform herunterladen können. Ihre Leistungskennzahlen werden Ihrem Fitnesscenter mitgeteilt.

Feedback, Umfragen oder Wettbewerbe. Möglicherweise bieten wir Ihnen die Gelegenheit, an Online-Umfragen, Direktwerbung oder Wettbewerben teilzunehmen. Die von uns erbetenen Daten enthalten Kontaktdaten (wie beispielsweise die E-Mail-Adresse) und demografische Daten (wie beispielsweise die Anzahl der Familienmitglieder und Einkommensspektrum). Die Teilnahme an Umfragen, Direktwerbung oder Wettbewerben ist vollkommen freiwillig. Daher können Sie frei wählen, ob Sie irgendwelche Daten offenlegen möchten. Wir, unsere Geschäftspartner oder der Vertragshändler in Ihrer Gegend werden die bereitgestellten Daten verwenden, um Gewinner zu benachrichtigen und Preise zu verleihen und um die Verwendung einer oder mehrerer Websites oder Werbung zu verbessern und zusammengefasste Daten für die Marketing-Analyse bereitzustellen.

Stellenanzeigen. Unsere Sites können einen Link zu Life Fitness Careers (Stellenanzeigen) enthalten, sodass Sie nach offenen Stellen bei Life Fitness suchen und sich auf diese bewerben können, indem Sie Ihren Lebenslauf und andere übliche Bewerbungsdaten, wie beispielsweise Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten und Ihre Arbeitshistorie einreichen. Wir verwenden die von Ihnen eingereichten Daten, um Ihr Interesse an einem Arbeitsverhältnis zu evaluieren und um Sie wegen einer möglichen Beschäftigung zu kontaktieren.

Einen Vertriebsmitarbeiter oder Händler finden. Einige unserer Sites ermöglichen Ihnen, mittels eines „Vertriebsmitarbeiter finden“ oder „Händler finden“ Anfrageformulars einen Vertriebsmitarbeiter oder Händler in Ihrer Nähe zu finden. Wo dieser Service verfügbar ist, ist er völlig freiwillig und Sie können wählen, ob Sie Ihre personenbezogenen Daten angeben wollen. Um Ihnen bei der Vertriebsmitarbeiter- oder Händlersuche behilflich zu sein, bitten wir Sie um Daten, wie beispielsweise Ihren vollständigen Namen, Ihre vollständige Postadresse und Telefonnummer. Wir verwenden diese Daten, um einen Vertriebsmitarbeiter oder Händler in Ihrer Nähe zu finden, Ihre Bedürfnisse zu evaluieren und Ihnen den besten und passendsten Service zukommen zu lassen. Wir, der Vertriebsmitarbeiter oder der Vertragshändler in Ihrer Gegend werden Ihre Kontaktdaten verwenden, um direkt mit Ihnen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu kommunizieren.

Life Fitness DirektvertriebUnsere Markenartikel werden von Life Fitness direkt auf den Sites zum Verkauf angeboten. Wenn Sie eine Transaktion mit Life Fitness über unsere Sites vornehmen, werden Ihre Bestell-, Zahlungs- und Versanddaten erfasst, um die Bestellungen zu bearbeiten. Ihre Daten werden von einem autorisierten, externen Zahlungsanbieter gesammelt.

Verkäufe von DrittanbieternUnsere Markenartikel werden auch von autorisierten, externen Handelspartnern in deren Ladengeschäften und über deren eigene oder von ihnen kontrollierte Websites, die mit den Sites verlinkt sein können, zum Verkauf angeboten. Wenn Sie eine Transaktion mit einem autorisierten, externen Handelspartner vornehmen, wird Ihr Kauf auf der Webseite des autorisierten, externen Handelspartners durchgeführt und unterliegt dessen Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen. Sie sollten die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen, die für die externe Webseite gültig sind und für Ihre Transaktion angewendet werden, überprüfen.

Produktfinanzierung und Kreditrefinanzierung. Wir können Links zu externen Kreditoren zur Produktfinanzierung oder Kreditrefinanzierung für einige unserer Produkte bereitstellen. Wenn ein solcher Link vorhanden ist, werden Ihre Daten direkt an den externen Lieferanten übermittelt und nicht von unseren Unternehmen empfangen. Sie sollten die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen der Website des externen Lieferanten überprüfen.

Eigentümgerprogramme oder Belohnungsprogramme. Von Zeit zu Zeit können einige unserer Sites Eigentümer- oder Belohnungsprogramme oder Coupons anbieten und um Kontaktdaten und Informationen zu Ihren Produktkäufen bitten, damit wir Sie in diese Programme aufnehmen und mit Ihnen kommunizieren können.

Produktregistrierung. Von Zeit zu Zeit können unsere Sites eine online Produktregistrierung anbieten. Wenn Sie ein Produkt der Marke Life Fitness registrieren, das Sie online gekauft haben, werden Sie nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail- und Postanschrift, Händler- und Produktdetails sowie optionalen Haushalts- und demografischen Informationen gefragt.  Durch die Online-Registrierung Ihres Produkts stimmen Sie zu, dass wir, unsere Geschäftspartner, ein Vertragshändler/Dienstleister oder externe Werbeagentur Sie bezüglich der Produktregistrierung aus verschiedenen Gründen kontaktieren dürfen. Diese beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Produktbenachrichtigungen, wie per Gesetz wegen Kundendienst bzw. Garantie erforderlich, und um die Life Fitness Datenbanken und Geschäftsprozesse zu erhalten bzw. um Sie zu anderen Zwecken, wie an anderer Stelle in dieser Datenschutzerklärung genannt, zu kontaktieren.

Empfehlungsservice. Von Zeit zu Zeit können wir einen Empfehlungsservice anbieten, der es Ihnen ermöglicht, Ihre Freunde und Bekannte über Produkte bzw. Informationen, die auf den Life Fitness Websites enthalten sind oder (durch sie) erhalten wurden, zu informieren. Wenn Sie sich entscheiden, einen solchen Empfehlungsservice zu benutzen, gilt Folgendes: E-Mail-Adressen werden für den Zweck erfasst, eine einmalige E-Mail zu versenden, auf der Sie als Absender vermerkt sind. Life Fitness fungiert als der Dienst, der eine solche Zustellung ermöglicht.

Erfindungsmeldung.  Wenn Sie eine Erfindungsmeldung über unsere Website einreichen, werden Sie nach Ihrem Namen, Firmennamen, E-Mail-Adresse und Telefon, Produktdetails und Erfindungsinformationen gefragt.  

Daten, die wir mithilfe von Cookies und anderen Technologien erheben

Wenn Sie unsere Websites besuchen, erheben wir bestimmte Daten automatisch, beispielsweise wie viele Anwender unsere Websites besucht haben und auf welche Seiten sie zugegriffen haben. Mit der Erhebung dieser Daten erfahren wir, wie wir unsere Websites am besten auf unsere Besucher zuschneiden können. Wir erheben diese Daten mit unterschiedlichen Mitteln, wie beispielsweise „Cookies“ und „Web-Beacons“. Außerdem können wir IP-Adressen erheben, wie unten beschrieben. Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies oder zum Verweigern oder Widerrufen der Einwilligung finden Sie in unserer separaten Cookie-Richtlinie.

Cookies.  Wie in unserer separaten Cookie-Richtlinie beschrieben, verwenden wir wie viele Unternehmen auf einigen unserer Sites „Cookies“, Pixel und ähnliche Technologien. Cookies sind Computercodes, die auf Ihren Geräten platziert werden, wenn Sie bestimmte Websites besuchen. Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien beispielsweise, um zu erfahren, ob Sie uns schon einmal besucht haben oder ein neuer Besucher sind, und sie helfen uns, die Funktionen, die Sie auf den Websites am meisten interessieren, zu identifizieren. Cookies können Ihre Online-Erfahrung verbessern, indem Sie Ihre Vorlieben speichern, während Sie eine bestimmte Webseite besuchen.

In den meisten Webbrowsern erfahren Sie, wie Sie neue Cookies und andere Internet-Technologien nicht mehr akzeptieren, wie Sie benachrichtigt werden, wenn Sie sie auf Ihrem Gerät ablegen, und wie Sie sie deaktivieren. Beachten Sie jedoch, dass Sie ohne diese Technologien nicht alle Funktionen und Funktionalitäten der Websites in Anspruch nehmen können.

Web-Beacons.  Wie in unserer separaten Cookie-Richtlinie beschrieben, enthalten bestimmte Seiten auf unseren Sites „Web-Beacons“ (auch bekannt als Internet-Tags, Pixel-Tags und transparente GIFs). Diese Web-Beacons ermöglichen externen Parteien, Informationen zu erhalten, wie beispielsweise die IP-Adresse des Computers, der die Seite, auf welcher der Beacon erscheint, heruntergeladen hat, die URL der Seite, auf welcher der Beacon erscheint, die Uhrzeit, zu der die Seite mit dem Beacon angeschaut wurde, die Art des verwendeten Browsers und die Art der Informationen in den Cookies, welche die externe Partei eingesetzt hat.

IP-Adressen und Kennungen für mobile Geräte. Eine IP-Adresse und eine Kennung für mobile Geräte sind einzigartige Kennungen, die bestimmte elektronische Geräte verwenden, um sich gegenseitig im Internet zu identifizieren und miteinander zu kommunizieren. Wenn Sie unsere Sites besuchen, zeigen wir die IP-Adresse oder Kennung des von Ihnen für den Zugriff auf das Internet verwendeten Geräts an. Dann verwenden wir diese Informationen, um den allgemeinen physischen Standort des Geräts zu bestimmen und so die allgemeinen Standorte der Besucher unserer Sites zu verstehen. Wir verwenden diese Informationen auch, um unsere Sites zu verbessern.

ZWECKE UND RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Um unsere Produkte und Dienstleistungen anzubieten, auf Ihre Anfragen zu antworten, Informationen bereitzustellen und mit Ihnen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu kommunizieren;
  • Registrierung und Pflege eines Online- oder Offline-Kontos;
  • Bearbeitung von Bestellungen und anderen Transaktionen, einschließlich Garantie- und Produktregistrierung, Zahlungen, Ansprüchen, Anfragen und Bereitstellung von Kundenservice;
  • Um Informationen über finanzielle Optionen beim Kauf unserer Produkte bereitzustellen;
  • Betrieb, Analyse und Verbesserung der Leistung und Funktionsweise unserer Website, Produkte und Dienstleistungen;
  • Um Betrug zu verhindern; die Nutzungsbedingungen durchzusetzen; zutreffende Gesetze und unternehmerische Meldepflichten einzuhalten und die Life Fitness-Vereinbarungen durchzusetzen;
  • Analyse der Verwendung der Websites, Erstellung aggregierter Trendberichte und Durchführung anderer Marktforschungen;
  • Bereitstellung von Online-Werbung und Marketing-E-Mails basierend auf Ihren Interessen und Berechtigungen;
  • Um Ihnen Ihre Interaktion mit anderen Verbrauchern über unsere Sites zu erleichtern, einschließlich über Social Networking; 
  • Senden von Mitteilungen, Newslettern, Marketingmitteilungen, Werbeaktionen, Anfragen, Broschüren oder anderen Marketingmaterialien über unsere Websites, unsere Produkte und Dienstleistungen sowie unsere Unternehmen, angeschlossene Unternehmen, Geschäftspartner oder Vertragshändler;
  • Um Nutzung und Trends zu überwachen und zu analysieren, das Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen zu bewerten und zu vergleichen und neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln;
  • Bewerbungen für Stellen entgegenzunehmen und zu bearbeiten;
  • Bereitstellung unserer Trainingsempfehlungen für interaktive Konsolen und mobile Apps für Sportler; und
  • Bereitstellung unserer Geräteüberwachungs- und -verwaltungsdienste für Fitnesscenter und andere gewerbliche Kunden.

Life Fitness verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, wo wir die rechtliche Grundlage dafür haben. Die rechtliche Grundlage, auf die wir uns stützen, ist eine der Folgenden:

  • Sie haben zugestimmt, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen;
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder einer von Ihnen gestellten Anfrage gerecht zu werden;
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um eine gesetzliche Verpflichtung von Life Fitness unter der Gesetzgebung der USA, EU oder seiner Mitgliedstaaten oder andere anwendbare Gesetze einzuhalten; oder
  • Die Verarbeitung ist notwendig für Zwecke innerhalb dem rechtmäßigen Interesse von Life Fitness als multinationalem Equipment-Hersteller und Fachhändler, um beispielsweise unser Geschäft zu schützen und unsere Kunden besser zu verstehen.

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um ein persönliches Profil von Ihnen zu erstellen. Wir dürfen die personenbezogenen Daten in Ihrem Profil verwenden, um auf Anfragen nach Finanzoptionen für den Kauf von Produkten und Dienstleistungen von uns zu antworten und Sie zu Marketingzwecken zu kontaktieren.

PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR TEILEN

Wir teilen Trainingsdaten von Trainierenden, die unsere Dienste über Konsolen auf ihren Fitnesscenter-Geräten oder über eine mobile App auf Ihrem Gerät nutzen, die mit dem Fitnesscenter verbunden ist. Ihr Fitnesscenter kann Ihre Daten nach eigenem Ermessen nutzen und Ihre Aktivitäten, Workouts und die Verwendung seiner Geräte nachverfolgen. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Fitnesscenter zu konsultieren, um mehr über die Datenschutzpraktiken zu erfahren.

Wir können die von Ihnen angegebenen Kontaktinformationen an unsere verbundenen Unternehmen, Vertriebsmitarbeiter oder autorisierten Händler in Ihrer Nähe und andere Geschäftspartner weitergeben. Ihr Fitnesscenter und die anderen Dritten, mit denen wir Ihre Daten teilen, können mit Ihnen über ihre Produkte und Dienstleistungen kommunizieren und Ihnen weitere Mitteilungen, Werbeaktionen, Anfragen oder Broschüren sowie andere Marketingmaterialien zu unserer Website, unseren Produkten, und die Dienstleistungen, die sie anbieten, senden. Mit Ihrem Wissen und Ihrer Zustimmung werden wir Ihren genaue Standort mit externen Parteien teilen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Händler und Parteien, die gezielte Werbung und Analysedienste anbieten.

Wir verwenden Anwendungen, Plug-Ins, APIs und andere Funktionen von Drittanbietern, um Funktionen für mobile Apps bereitzustellen. Einige dieser Funktionen sind für den Betrieb der mobilen Apps erforderlich. Es gibt weitere, die Sie aktivieren können, z. B. Beacons, um zu erkennen und aufzuzeichnen, dass Sie Ihre Fitnesseinrichtung betreten haben, und um Geofences und Beacons in diesen Einrichtungen zu erkennen; Sie können auchDienste aktivieren, die Ihnen Nachrichten und Benachrichtigungen an Ihr Telefon senden. Die Dritten, die diese Funktionen betreiben, werden zum Zeitpunkt der Aktivierung der von ihnen bereitgestellten Funktion identifiziert. Da diese Dienste von Drittanbietern möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten erfassen, empfehlen wir Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien zu überprüfen, bevor Sie die von ihnen bereitgestellten Funktionen aktivieren.

Wir teilen Ihre Daten auch mit externen Parteien, die in unserem Auftrag Dienste und Funktionen anbieten, um unser Geschäft und unsere Interaktionen mit Ihnen zu unterstützen, beispielsweise um unsere Produkte und Dienste bereitzustellen, Umfragen und Wettbewerbe zu verwalten, Produktbewertungen zu veröffentlichen oder mit Ihnen zu kommunizieren. Diese externen Parteien sind nicht von uns berechtigt, Daten zu verwenden oder offenzulegen, außer insoweit, als dass dies zur Durchführung einer Dienstleistung in unserem Namen oder für die Einhaltung gesetzlicher Anforderungen notwendig ist.

Darüber hinaus werden wir Informationen über Sie offenlegen:

  • Falls wir gesetzlich oder wegen eines rechtlichen Verfahrens dazu verpflichtet sind;
  • An Strafverfolgungsbehörden oder andere Regierungsbeamte;
  • Wenn wir glauben, dass eine Offenlegung notwendig und angebracht ist, um physischen Schaden oder finanziellen Verlust zu verhindern oder in Verbindung mit einer Untersuchung einer vermuteten oder tatsächlichen illegalen Aktivität;
  • Wenn dies notwendig ist, um die lebensnotwendigen Interessen einer Person zu schützen;
  • Um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen;
  • Um unser Eigentum, Dienste und gesetzlichen Rechte zu schützen; 
  • Um Betrug gegen Life Fitness, unsere Sites, Tochterunternehmen, Kunden, Produktanwender, Geschäftspartner oder Vertragshändler zu verhindern;
  • Um die Auditierung, Compliance und Unternehmensführungsfunktionen zu unterstützen oder
  • Um geltende Gesetze einzuhalten.

Wir behalten uns das Recht vor, alle Informationen in Bezug auf unsere Sites, einschließlich personenbezogener Daten, an einen nachfolgenden Eigentümer, Miteigentümer oder Betreiber einer oder mehrerer der Sites sowie im Rahmen einer Unternehmensfusion, -konsolidierung oder -umstrukturierung, eines Verkaufs im Wesentlichen aller unserer Aktien und/oder Vermögenswerte oder sonstiger Unternehmensveränderungen, einschließlich u.a. im Rahmen eines Due-Diligence-Prozesses, weiterzugeben und zu übertragen.VERBINDUNG ZU SOCIAL-MEDIA-KONTEN

Wenn Sie Ihr Social-Media-Konto mit Ihrem Halo® oder anderen mobilen Life Fitness-Anwendungen oder -Konten verbinden, teilen Sie uns automatisch bestimmte personenbezogene Daten aus Ihrem Social-Media-Konto mit, z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Foto oder die Liste der Social-Media-Kontakte, die geäußerten Meinungen (z. B. „Likes“), die Sie auf unseren Social-Media-Seiten angegeben haben, und alle anderen Informationen, auf die wir möglicherweise zugreifen können, wenn Sie Ihr Social-Media-Konto verbinden, entsprechend den Präferenzen und Einstellungen Ihres Social-Media-Kontos, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der Plattform sowie diese Datenschutzbestimmungen.

In den Datenschutzeinstellungen Ihres Kontos für soziale Netzwerke finden Sie Informationen darüber, welche Informationen mit uns (und anderen verbundenen Anwendungen) geteilt werden und wie Ihre Informationen über Ihr Konto geteilt werden, einschließlich Informationen zu Ihren Aktivitäten auf unseren Websites. Wenn Sie Ihr Social-Media-Konto von Life Fitness lösen möchten, schauen Sie in den Einstellungen dieses Social-Media-Kontos und des Anbieters nach. 

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES UND INHALT

Unsere Websites können Links zu anderen Websites für Ihren Komfort und zu Ihrer Information bieten. Diese Websites werden möglicherweise unabhängig von unseren Websites betrieben. Die verbundenen Websites haben ihre eigenen Datenschutzerklärungen und -richtlinien und wir empfehlen Ihnen, diese zu überprüfen, wenn Sie verlinkte Websites besuchen. Life Fitness ist nicht verantwortlich für den Inhalt, die Nutzung der Websites oder die Datenschutzpraktiken dieser Websites.

Wenn Sie personenbezogene Daten über eine Website, Nachrichten (wie WhatsApp Messenger) oder andere Anwendungen, die nicht mit Life Fitness verbunden sind, an Life Fitness senden, hat Life Fitness keine Kontrolle über diese Anwendungen von Drittanbietern.

Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten durch externe Parteien ist nicht Gegenstand dieser Datenschutzerklärung. Bitte schauen Sie sich die Datenschutzrichtlinien jener externen Parteien an, um zu bestimmen, wie diese Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden oder wie sie personenbezogene Daten behandeln, die Sie ihnen senden.

WERBUNG EXTERNER PARTEIEN

Externe Parteien, einschließlich Inserenten und Analyse-Unternehmen, werden Daten erheben, potenziell einschließlich personenbezogener Daten über Ihre Aktivitäten im Laufe der Zeit und über verschiedene Websites, wenn Sie diese verwenden. Jene externen Parteien stellen Life Fitness Datenerfassung, Berichtswesen, Rücklaufmessungen und analytische Informationen bereit und helfen bei der Online-Bereitstellung relevanter Marketing-Nachrichten und Werbung.

Sie können steuern, wie Cookies und andere Internet- und mobile Anwendungstechnologien verwendet werden, um Daten über Ihre Nutzung der Websites (einschließlich standortbezogener Informationen) zu verfolgen und zu protokollieren und Ihnen auf unseren Websites und Websites von Drittanbietern interessenbezogene Werbung zu liefern. Nicht verfolgen (DNT) ist eine optionale Browsereinstellung, die von einigen Werbetreibenden und anderen Drittanbietern verwendet wird.  Unsere Websites reagieren nicht auf DNT-Signale.

Viele externe Inserenten und einige Web-Browser und mobile Geräte bieten Ihnen die Möglichkeit, sich aus der Werbung durch eine externe Partei abzumelden. Informationen und Ressourcen über die Abmeldung von interessenbasierter Werbung sind von der Digital Advertising Alliance erhältlich unter http://www.aboutads.info/choices/. Sie können sich auch von der Nachverfolgung und dem Erhalt gezielter Werbung durch Unternehmen für mobile Werbung und ähnliche Firmen auf Ihrem mobilen Gerät abmelden, indem Sie die App Choices herunterladen auf www.aboutads.info/appchoices. Beachten Sie bitte, dass die Abmeldung von diesen Mechanismen nicht bedeutet, dass Sie gar keine Werbung mehr erhalten. Sie werden weiterhin allgemeine Werbeanzeigen erhalten, während Sie die Websites besuchen oder woanders online sind.

E-MAIL UND NACHRICHTEN

Wir verwenden E-Mails und mit Ihrer Erlaubnis Text-Push-Benachrichtigungen, um Ihr Konto zu verwalten und Sie auf neue Funktionen und Angebote aufmerksam zu machen.

Sie können sich jederzeit dafür entscheiden, keine Werbemitteilungen von uns zu erhalten, indem Sie die in unseren E-Mail-Marketingnachrichten bereitgestellte Funktion „Abbestellen“ verwenden oder sich von bestimmten Mailinglisten und -diensten „abmelden“ oder diese „abbestellen“, indem Sie uns kontaktieren. Siehe „Unsere Kontaktdaten.“

Wenn Sie sich vom Empfang dieser E-Mails abmelden, erhalten Sie weiterhin Servicemeldungen, Warnungen zu technischen Problemen und Verwaltungsnachrichten, die nicht werblicher Natur sind.

WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN SCHÜTZEN

Wir halten angemessene Sicherheitsverfahren und -praktiken ein, die der Art der von uns erhobenen personenbezogenen Daten entsprechen, um sie vor Verlust, Missbrauch oder unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung der Informationen zu schützen, die Sie beim Besuch oder bei der Nutzung der Websites bereitstellen. Trotz unserer Bemühungen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir nicht garantieren, dass sie vollständig vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Verwendung oder Änderung geschützt sind. Insbesondere bei der elektronischen Übermittlung und Speicherung von Informationen besteht immer ein Risiko. Um die Sicherheit Ihres Benutzernamens und Kennworts zu gewährleisten, empfehlen wir, ein komplexes Kennwort zu verwenden, das sich von den Kennwörtern unterscheidet, die Sie für andere Aktivitäten verwenden, alle Ihre Kennwörter an einem sicheren Ort aufzubewahren und Ihre Kennwörter nicht mit anderen zu teilen. Denken Sie immer daran, sich nach Beendigung Ihrer Sitzung abzumelden, damit andere Personen nicht auf Ihre Kontoinformationen zugreifen können.

DATEN ÜBER MINDERJÄHRIGE

Die Sites sind nicht für den Zugriff und die Nutzung durch Personen unter 18 Jahren vorgesehen.  Wir erheben nicht absichtlich personenbezogene Daten von Personen, von denen wir Grund zu der Annahme haben, dass sie jünger als 18 Jahre sind. Wenn Sie Kenntnis von personenbezogenen Daten erhalten, die wir von Personen unter 18 Jahren gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte wie unten unter „Unsere Kontaktdaten“ erläutert.

IHRE RECHTE – ZUGRIFF UND BERICHTIGUNG

Sie haben das Recht, Zugriff auf die von uns erhobenen personenbezogenen Daten zu verlangen, um diese zu überprüfen, zu modifizieren oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie haben außerdem das Recht, eine Kopie der von uns über Sie erhobenen personenbezogenen Daten zu verlangen. In bestimmten Situationen dürfen Sie auch verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken oder einstellen.

Wenn Sie eine Anfrage auf Zugriff, Überprüfung oder Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten stellen wollen, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie hier klicken, uns eine E-Mail senden an privacy@lifefitness.com oder über einen der unten im Abschnitt „Unsere Kontaktdaten“ aufgezähltenWege.

Um Ihre Privatsphäre und Sicherheit zu schützen, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um Ihre Identität zu verifizieren, wie beispielsweise die Anforderung eines Passworts und einer Benutzer-ID, bevor wir Ihnen Zugriff auf Ihre Daten gewähren.

Sie werden über die Maßnahmen informiert, die in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten als Reaktion auf eine Anfrage zur Änderung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten getroffen werden. Wenn die Datenverarbeitung auf Ihrer Zustimmung basiert, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zurückzuziehen, ohne die Gesetzmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer vorherigen Zustimmung zu beeinflussen. Sie haben außerdem das Recht auf Datenübertragbarkeit, wenn die Datenverarbeitung auf einem Vertrag zwischen Ihnen und Life Fitness basiert und die Daten automatisch verarbeitet wurden. Sie können von diesen Rechten mittels Einreichung einer schriftlichen Anfrage an privacy@lifefitness.com Gebrauch machen. Life Fitness wird innerhalb eines Monats auf Ihre Anfrage antworten.

Sie haben das Recht, bei der entsprechenden Datenschutzbehörde in Ihrer Gerichtsbarkeit Beschwerde einzulegen.

AUFBEWAHRUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Life Fitness bewahrt sämtliche personenbezogenen Daten für die Dauer der relevanten Geschäftsbeziehung oder gemäß der Datenmanagement-Richtlinien und -Anhänge oder gegebenenfalls gemäß geltendem Recht auf. Bei der Löschung personenbezogener Daten auf Anfrage des Betroffenen wird Life Fitness angemessene Versuche machen, dass sämtliche Daten vollständig gelöscht werden. Hinsichtlich Anfragen auf Zugriff, Berichtigungen oder Löschung schauen Sie im Abschnitt „Ihre Rechte – Zugriff und Berichtigung“ in dieser Datenschutzrichtlinie nach.

Life Fitness führt Unterlagen, einschließlich eines Datenverarbeitungsregisters, um die Einhaltung seiner Verpflichtungen nachzuweisen und um zu ermöglichen, dass Audits, einschließlich Inspektionen, von Life Fitness oder einem anderen Auditor durchgeführt werden, und um an solchen Audits teilzunehmen.

PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE IN DIE VEREINIGTEN STAATEN ÜBERTRAGEN WERDEN

Die Sites, für welche diese Datenschutzerklärung gilt, unterliegen den Gesetzen der Vereinigten Staaten, sofern hierin nicht anders festgelegt ist. Durch die Benutzung der Websites oder Ihre Angabe Ihrer personenbezogenen Daten übermitteln Sie diese zu uns in die Vereinigten Staaten. Darüber hinaus leiten wir regelmäßig die auf unseren Sites gesammelten personenbezogenen Daten in andere Länder weiter, in denen wir geschäftlich tätig sind, und die möglicherweise nicht die gleichen Datenschutzgesetze haben wie in dem Land, in dem Sie wohnen. Wenn wir Ihre Daten in andere Länder weiterleiten, werden wir sie, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, schützen, auch wenn das empfangende Land nicht die gleichen Datenschutzgesetze hat wie das Land, in dem Sie wohnen. Wir können dritte Datenverarbeiter, einschließlich unserer verbundenen Unternehmen sowie Drittunternehmen, einsetzen, um die Dienste bereitzustellen, zu sichern oder zu verbessern, und diese dritten Datenverarbeiter haben möglicherweise Zugriff auf personenbezogene Daten.  

Indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen oder unsere mobilen Anwendungen verwenden, um Ihre Trainingsleistung zu verfolgen, erkennen Sie unsere Erhebung, Übertragung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den USA gemäß dieser Datenschutzrichtlinie an und stimmen dieser zu. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten in den USA oder möglicherweise in anderen Ländern verarbeitet werden, die nicht den von den Gerichten und Behörden der EU festgelegten Schutzstandards entsprechen, sollten Sie unsere Onlinedienste nicht nutzen oder personenbezogene Daten auf andere Weise an uns übermitteln.

EINHALTUNG DES PRIVACY SHIELD

Life Fitness stützt sich auf verschiedene Mechanismen als Rechtsgrundlage für die Übermittlung personenbezogener Daten aus dem EWR an die US-amerikanische Life Fitness, wie auch seine US-Tochterunternehmen, Abteilungen, Filialen, die unten genauer benannt werden, sind zertifiziert, den Rechtsrahmen Privacy Shield zwischen der EU und den USA sowie zwischen der Schweiz und den USA einzuhalten, wie vom US-Handelsministerium bezüglich der Erhebung, Verwendung und Aufbewahrung personenbezogener Daten, die von der Europäischen Union, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz in die Vereinigten Staaten übermittelt werden, dargelegt. Sollte es einen Konflikt zwischen den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung und den Privacy Shield-Prinzipien geben, haben Letztere Gültigkeit. Um mehr über das Privacy Shield-Programm zu erfahren und unsere Zertifizierung zu sehen, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/.

Die US Life Fitness-Einheiten, die sich an die Privacy Shield-Prinzipien bei allen personenbezogenen Daten halten, umfassen: Lumos Holdings US Acquisition Co.; Life Fitness, LLC; Life Fitness Sales, Inc.; Cybex International, Inc.; Cybex Capital Corporation; Life Fitness International Sales, Inc.

Die US Life Fitness-Einheiten, die sich an die Privacy Shield-Prinzipien bei den personenbezogenen Daten im Personalwesen halten, umfassen: Lumos Holdings US Acquisition Co.; Life Fitness, LLC; Life Fitness Sales, Inc.; Cybex International, Inc.; Cybex Capital Corporation; Life Fitness International Sales, Inc.

Unter bestimmten Umständen können Personen, die personenbezogene Daten an Life Fitness übermittelt haben eine bindende Schlichtung beantragen, wenn andere Streitbeilegungsverfahren, wie in Anhang 1 des Privacy Shields beschrieben, ausgeschöpft sind.

Life Fitness verpflichtet sich, mit den EU-Datenschutzbehörden (DSB) und dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) zu kooperieren und ungelöste Privacy Shield-Fragen an diese weiterzuleiten und die Ratschläge dieser Behörden hinsichtlich der Weiterleitung von personenbezogenen Daten aus der EU und der Schweiz zu befolgen. Wenn Sie von Life Fitness keine rechtzeitige Bestätigung Ihrer Beschwerde erhalten oder wenn Life Fitness Ihre Beschwerde nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet hat, wenden Sie sich bitte an die EU-Datenschutzbehörde oder den Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten, um weitere Informationen zu erhalten oder eine Beschwerde einzureichen.

UNSERE KONTAKTDATEN

Falls Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie bitte:

Life Fitness
Attn: Law Department
10601 Belmont Ave, Franklin Park, IL 60131
Telefon: 1-800-735-3867
E-Mail: privacy@lifefitness.com

Wenn Sie Staatsbürger der Europäischen Union sind, können Sie sich auch an den Datenschutzbeauftragten wenden:


DataCo GmbH

Dachauer Str. 65

80335 München

Telefon: +49 89 7400 45840

E-Mail: datenschutz@dataguard.de

Wenn Sie eine Anfrage stellen möchten, um auf die von uns über Sie erhobenen personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu überprüfen oder zu korrigieren, Ihre Einstellungen zu aktualisieren, Ihre Informationen aus unseren Mailinglisten zu entfernen oder keine Marketing-E-Mails mehr zu erhalten, die sich aus den gesammelten Informationen ergeben, können Sie dies tun, indem Sie:

  • die Einstellungen, die Sie durch die Websites erstellt haben, anpassen;
  • sich über die Links in E-Mails abmelden, oder
  • ein Online-Antragsformular ausfüllen, indem Sie hier klicken oder uns unter privacy@lifefitness.com kontaktieren.

Hinweise und Rechte für Konsumenten aus Kalifornien

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, gewähren Ihnen die Gesetze von Kalifornien bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Einwohner von Kalifornien sollten die Hinweise und Rechte der kalifornischen Verbraucher lesen, die diese Datenschutzrichtlinie ergänzen und einen Teil davon bilden. Der Hinweis ist verfügbar unter https://www.lifefitness.com/en-us/legal/notice-of-rights-for-california-residents.