Go to main section Go to footer
This action will scroll the page to the content
Close dialog
Tooltip.

Datenschutz

LIFE FITNESS - DATENSCHUTZRICHTLINIE

Datum des Inkrafttretens: 22. September 2020

Bei Life Fitness respektieren wir die Bedenken unserer Kunden, Online-Besucher, Benutzer mobiler Anwendungen und Geschäftspartner ("Sie" oder "Ihr") hinsichtlich Ihrer persönlichen Daten und schätzen unsere Beziehung zu Ihnen.

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie gilt für Informationen, die von Life Fitness, der Life Fitness-Markenfamilie und verbundenen Unternehmen oder Tochterunternehmen (hier „Life Fitness“, „wir“ oder „uns“ genannt) offline oder online erhoben werden, einschließlich der Websites und mobilen Anwendungen, die einen Link zu diesen Datenschutzbestimmungen veröffentlichen (kollektiv „unsere Websites“ genannt).

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie erläutert die Arten der von uns erhobenen personenbezogenen Informationen, wie wir personenbezogene Informationen verwenden und verarbeiten, die Rechtsgrundlage für deren Verarbeitung und mit wem wir personenbezogene Informationen teilen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie uns erreichen, um Ihre Kontaktdaten zu aktualisieren, Ihren Namen von unseren Mailinglisten zu entfernen oder Antworten auf Ihre Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken zu erhalten. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch. Sie stimmen den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Praktiken zu, wenn Sie, nachdem Sie die Gelegenheit erhalten hatten, diese Datenschutzrichtlinie zu lesen, weiterhin mit unseren Websites interagieren oder uns personenbezogene Informationen zur Verfügung stellen. Diese Datenschutzrichtlinie ist durch Verweis in die auf jeder unserer Websites veröffentlichten Nutzungsbedingungen integriert.

Inhalt

AKTUALISIERUNGEN ZU UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE

PERSONENBEZOGENE INFORMATIONEN, DIE WIR ERHEBEN

Informationen, die Sie bereitstellen

Online-Verkäufe

Informationen, die wir mithilfe von Cookies und anderen Technologien erheben

ZWECKE UND RECHTLICHE GRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG VON INFORMATIONEN

PERSONENBEZOGENE INFORMATIONEN, DIE WIR WEITERGEBEN

VERNETZUNG SOZIALER NETZWERKKONTEN

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

WERBUNG DRITTER

WIE WIR PERSONENBEZOGENE INFORMATIONEN SCHÜTZEN

DATENSCHUTZ FÜR KINDER

IHRE RECHTE - ZUGRIFF & KORREKTUR

AUFBEWAHRUNG PERSONENBEZOGENER INFORMATIONEN

PERSONENBEZOGENE INFORMATIONEN, DIE IN DIE VEREINIGTEN STAATEN ÜBERTRAGEN WERDEN

EINHALTUNG DES DATENSCHUTZSCHILDES

WIE SIE UNS ERREICHEN


AKTUALISIERUNGEN ZU UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Diese Datenschutzrichtlinie kann regelmäßig aktualisiert werden, um Änderungen in unseren Betriebsabläufen oder geltenden Gesetzen Rechnung zu tragen. Wir dürfen diese Datenschutzrichtlinie jederzeit nach eigenem Ermessen ändern. Sollten wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, die unsere Rechte zur Nutzung personenbezogener Informationen, die wir zuvor über Sie erhoben haben, erweitern, werden wir Ihre Zustimmung entweder per E-Mail an Ihre registrierte E-Mail-Adresse oder durch einen deutlichen Hinweis auf unseren Websites einholen. Sollten wir beabsichtigen, Ihre personenbezogenen Daten, vor der eigentlichen Weiterverarbeitung für deren Zweck die personenbezogenen Daten erhoben wurden, für einen anderen Zweck zu verarbeiten, stellt Life Fitness Ihnen Informationen zu diesem anderen Zweck sowie zusätzliche Informationen, die zur Gewährleistung einer fairen und transparenten Sicherheit erforderlich sind, zur Verfügung.

PERSONENBEZOGENE INFORMATIONEN, DIE WIR ERHEBEN

Wenn wir in dieser Datenschutzrichtlinie die Begriffe „personenbezogene Informationen“ oder „personenbezogene Daten“ verwenden, nehmen wir Bezug auf Informationen, die eine Person identifizieren, sich auf sie beziehen, sie beschreiben oder in angemessener Weise direkt oder indirekt mit einer Person in Verbindung gebracht werden können. Nicht zu den personenbezogenen Daten gehören Informationen, die erheblich geändert wurden, sodass sie eine Person nicht mehr hinreichend identifizieren oder mit ihr verknüpft werden können.

Wenn Sie die Websites besuchen, ein Konto bei uns erstellen oder auf den Websites ein Produkt registrieren oder kaufen, erheben wir - abhängig von Ihren Interaktionen mit Life Fitness - personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer, Ihren Arbeitgeber, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Website-Passwort, demografische Daten, einige Informationen zum körperlichen Zustand oder finanzielle Informationen. Einige unserer Websites bieten Ihnen auch die Möglichkeit, über diese Websites mit Informationen wie Fotos oder Forenbeiträgen zu interagieren, diese zu erfassen oder zu speichern.

Wir erheben Informationen über Cookies und Web Beacons auf unseren Websites, einschließlich Ihrer IP-Adresse, wie Sie diese Websites verwenden sowie nach was Sie gesucht und mit den Websites angesehen haben. Die automatisch erhobenen Informationen werden mit anderen von uns über Sie erhobenen personenbezogenen Informationen verknüpft. Außerdem erfassen wir automatisch Informationen über die Geräte, mit denen Sie mit unseren Websites interagieren, einschließlich Ihrer  Gerätekennung, Ihres Webbrowsers und Ihrer genauen Geolokalisierung (mit Ihrem Wissen und Ihrer Zustimmung).

Weitere Möglichkeiten zum Erheben und Verarbeiten personenbezogener Informationen sind:

Informationen, die Sie bereitstellen

Genaue Geolokalisierungsinformationen Wir bieten Produkte und Dienstleistungen an, bei denen wir gegebenenfalls Ihre genaue Geolokalisierung erheben müssen. In solchen Fällen ist es gegebenenfalls erforderlich, Life Fitness zu erlauben, Ihre genaue Geolokalisierung mit Ihrem Wissen und Ihrer Zustimmung zu erfassen, um Ihnen dieses Produkt oder diese Dienstleistung bereitzustellen. Falls Sie uns Ihre genauen Geolokalisierungsinformationen nicht zur Verfügung stellen, funktionieren diese Produkte und Dienstleistungen nicht ordnungsgemäß und somit können wir sie Ihnen nicht zur Verfügung stellen.

Wir werden diese genauen Geolokalisierungsinformationen auch für Analysezwecke verwenden und Ihre genauen Geolokalisierungsinformationen an bestimmte Dritte weitergeben, einschließlich, aber nicht ausschließlich Händler und Parteien, die gezielte Werbe- und Analysedienste anbieten.     

Informationsanfrage Sollten Sie Informationen zu unseren Produkten anfordern (z. B. eine Broschüre, einen Katalog oder eine Zeitschrift bestellen), werden Sie aufgefordert, personenbezogene Informationen und Angaben wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie Verwendungszweck des betreffenden Produkts, Interessen usw. anzugeben.    Sie können zusätzliche Kommentare und Wünsche angeben. Wir bzw. der für Ihr Gebiet zuständige Vertragshändler verwenden Ihre Angaben, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen zu senden, und dürfen diese Informationen verwenden, um Sie in Zukunft über unsere Produkte oder Dienstleistungen zu informieren.

Newsletter und andere Mitteilungen Wir bieten entweder Online- oder Offline-Newsletter und andere Mitteilungen zu unseren Produkten, Dienstleistungen und Werbeaktionen an. Wenn Sie sich anmelden, um diese Mitteilungen zu erhalten, bitten wir Sie um personenbezogene Informationen wie Ihren Namen, Ihre Postanschrift und Ihre E-Mail-Adresse. Wir bzw. der für Ihr Gebiet zuständige Vertragshändler verwenden die Informationen, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Mitteilungen zu senden und Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren.

Produkt-Registrierung.  Wenn Sie ein Produkt der Marke Life Fitness registrieren, das Sie online gekauft haben, fragen wir nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und Postanschrift, Händler- und Produktdetails sowie nach optionalen Haushalts- und demografischen Informationen.

Fitness- und Trainingsdaten Wenn Sie sich für die Nutzung unserer mobilen Halo®-Anwendung registrieren, um Ihre Trainingseinheiten zu verfolgen, fragen wir nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Mobiltelefonnummer. Sie können auch Daten zu Ihrer körperlichen Verfassung wie Alter, Gewicht und Größe eingeben. Während Sie trainieren, wird Halo® Leistungskennzahlen wie VO2Max, Flexibilität und Kraft sammeln und analysieren, die Sie in Berichtsform herunterladen können.

Feedback, Umfragen oder Wettbewerbe Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ggf. an Online-Umfragen, -Anfragen oder -Wettbewerben teilzunehmen. Zu den von uns angeforderten Informationen gehören Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adresse) und demografische Informationen (z. B. Anzahl der Familienmitglieder und Einkommensbereiche). Die Teilnahme an Umfragen, Anfragen oder Wettbewerben erfolgt auf vollkommen freiwilliger Basis. Deshalb haben Sie die Wahl, ob Sie Informationen offenlegen möchten. Wir, unsere Geschäftspartner bzw. der in Ihrem Gebiet zuständige Vertragshändler verwenden die zur Verfügung gestellten Infor­mationen, um Gewinner von Wettbewerben zu benachrichtigen und Preise zu vergeben, die Nutzung einer oder mehrerer Websites oder Werbung zu überwachen oder zu verbessern sowie gesammelte Informationen für Marketinganalysen bereitzustellen.

Anfragen können in Form von Postsendungen per US-Post, anderen Kurieren oder (falls angegeben) E-Mail erfolgen.

Karriere Die Websites enthalten ggf. einen Link zu Life Fitness-Karrieren, sodass Sie nach offenen Life Fitness-Stellen suchen und sich auf Stellen bewerben können, indem Sie Ihren Lebenslauf und andere personenbezogene Informationen wie Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten und Ihren beruflichen Werdegang hinzufügen. Wir verwenden die von Ihnen eingereichten Informationen, um Ihr Interesse an einer Beschäftigung auszu­werten und hinsichtlich einer möglichen Beschäftigung Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.

Vertriebsmitarbeiter oder Vertragspartner finden Einige unserer Websites ermöglichen es Ihnen über die Anfrageformulare „find a rep“ (Vertriebsmitarbeiter finden) oder „find dealer“ (Vertragspartner finden), einen Vertriebsmitarbeiter oder Vertragspartner in Ihrer Nähe zu finden. Falls der Service verfügbar, ist, beruht dies auf vollständig freiwilliger Basis und Ihrer Entscheidung, ob Sie Informationen offenlegen möchten. Um Ihnen bei der Suche nach einem Vertriebsmitarbeiter oder Vertragshändler behilflich zu sein, erfragen wir Informationen wie Ihren Vor- und Nachname,, Ihre vollständige Postanschrift und Ihre Telefonnummer. Wir verwenden diese Informationen, um einen Vertriebsmitarbeiter oder Vertragshändler in Ihrer Nähe zu finden, Ihre Bedürfnisse auszuwerten und Ihnen den besten und sachdienlichsten Service zu bieten. Wir, die Verkaufsmitarbeiter bzw. der für Ihr Gebiet zuständige Vertragshändler verwenden Ihre Angaben gegebenenfalls, um Sie direkt über unsere Produkte oder Dienstleistungen zu informieren.

Online-Verkäufe

Life Fitness Websites Unsere Markenartikel werden durch Life Fitness direkt auf den Websites zum Verkauf angeboten. Falls Sie mit Life Fitness Geschäfte über die Websites abwickeln, werden Ihre Bestell- und Zahlungsinformationen erfasst, um die Bestellungen zu bearbeiten. Ihre Daten werden entweder von Life Fitness oder von einem zugelassenen Dritthandelspartnern Dritten als Zahlungsabwickler erhoben.

Websites von Drittanbietern Außerdem werden unsere Markenartikel von zugelassenen Dritthandelspartnern über Websites, die sie besitzen und steuern, zum Verkauf anbieten. Diese Websites sind ggf. mit unseren Websites verlinkt. Falls Sie mit einem autorisierten Dritthandelspartner Geschäfte abwickeln, wird Ihr Kauf auf der Website unseres autorisierten Dritthandelspartners durchgeführt, vorbehaltlich der Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen des Drittanbieters. Sie sollten die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen, die für die Website dieses Drittanbieters gelten, lesen, denn diese gelten für Ihre Transaktion.

Produktfinanzierung und Kreditrefinanzierung Für die Produktfinanzierungs- oder Kreditrefinanzierungsinformationen einiger unserer Produkte können wir Links zu Drittanbietern bereitstellen. Falls ein solcher Link bereitgestellt wird, werden Ihre Informationen direkt an den Drittanbieter übertragen, und unsere Unternehmen empfangen in diesem Fall keinerlei Informationen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen, die für die Website des Drittanbieters gelten, zu lesen.

Eigentümer- oder Prämienprogramme Ab und zu bieten einige unserer Websites Eigentümer- und Prämienprogramme oder Gutscheine an und fordern Kontakt­informationen und Informationen zu Ihren Produktkäufen an, damit wir Sie für diese Programme anmelden und informieren können.

Produktregistrierung Ab und zu bieten einige unserer Websites eine Online-Produktregistrierung an. Durch das Online-Registrieren Ihres Produkts, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir, unsere Geschäftspartner, ein zugelassener Vertragshändler / Dienstleister bzw. eine Werbeagentur eines Drittanbieters Sie im Zusammenhang mit der Produktregistrierung aus verschiedenen Gründen kontaktieren dürfen, einschließlich, aber nicht ausschließlich der gesetzlich vorgeschriebenen Bereit­stellung von Produktbenachrichtigungen für den Kundendienst bzw. die Gewähr­leistungsu­nterstützung, sowie zur Pflege der Datenbanken und Geschäftsprozesse von Life Fitness bzw. zur Kontaktaufnahme mit Ihnen zu den in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecken.

Empfehlungsservice Ab und zu bieten wir einen Empfehlungsservice an, mit dem Sie Ihre Freunde und andere Bekannte über Produkte und / oder Informationen auf den (oder über die ) Life Fitness-Websites informieren können. Falls Sie sich für die Nutzung eines solchen Empfehlungsservices entscheiden, gilt Folgendes: Die E-Mail-Adressen werden zum Versenden einer einmaligen E-Mail gespeichert, bei der Sie als Absender einer solchen E-Mail angegeben werden. Life Fitness wird als Dienstleister solche Lieferungen erleichtern.

Informationen, die wir mithilfe von Cookies und anderen Technologien erheben

Wenn Sie die Websites besuchen, erheben wir durch automatisierte Methoden bestimmte Informationen, z. B. wie viele Benutzer die Websites besuchten und auf welche Seiten zugegriffen wurde. Durch das Erheben dieser Informationen lernen wir, wie wir die Websites am besten auf unsere Besucher zuschneiden können. Wir erheben diese Informationen über verschiedene Hilfsmittel wie „Cookies“ und „Web Beacons“. Darüber hinaus können wir IP-Adressen erfassen, wie im Folgenden erläutert wird: Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies finden Sie in unserer separaten Cookie-Richtlinie.

Cookies  Wie in unserer separaten Cookie-Richtlinie beschrieben, verwenden wir, wie viele andere Unternehmen, auf einigen unserer Websites „Cookies“, Pixel und ähnliche Technologien. Cookies sind Bestandteile eines Codes, die auf Ihren Geräten gespeichert werden, wenn Sie bestimmte Websites besuchen. Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um beispielsweise zu erfahren, ob Sie uns bereits schon einmal besucht haben oder ob Sie ein neuer Besucher sind. Des Weiteren helfen uns Cookies, Funktionen der Websites, an denen Sie möglicherweise das größte Interesse haben, zu identifizieren. Cookies können Ihr Online-Erlebnis verbessern, indem sie Ihre Einstellungen speichern, während Sie eine bestimmte Website besuchen.

Die meisten Webbrowser informieren Sie, wie Sie die Annahme neuer Cookies andere Internettechnologien beenden, wie Sie benachrichtigt werden, wenn sie auf Ihrem Gerät platziert werden, und wie Sie sie deaktivieren können.  Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie ohne Cookies gegebenenfalls nicht alle Merkmale und Funktionen der Websites nutzen können.

Web Beacons Wie in unserer separaten Cookie-Richtlinie beschrieben, enthalten bestimmte Seiten unserer Websites „Web Beacons“ (auch als Internet-Tags, Pixel-Tags und Clear GIFs  bekannt). Mit diesen Web Beacons können Dritte Informationen erhalten, wie z. B. die IP-Adresse des Computers, der die Seite heruntergeladen hat, auf der das Beacon angezeigt wird; die URL der Seite, auf der das Beacon angezeigt wird; der Zeitpunkt, zu dem die Seite mit dem Beacon angezeigt wurde; der Typ des Browsers, der zum Anzeigen der Seite verwendet wird sowie die Informationen in Cookies, die von Dritten gesetzt wurden.

IP-Adressen und mobile Gerätekennungen Eine IP-Adresse und mobile Gerätekennung sind eindeutige Kennungen, die bestimmte elektronische Geräte verwenden, um sich im Internet zu identifizieren und miteinander zu kommunizieren. Wenn Sie unsere Websites besuchen, sehen wir die IP-Adresse oder die Kennung des Geräts, das Sie verwenden, um eine Verbindung zum Internet herzustellen. Wir verwenden diese Informationen, um den allgemeinen physischen Gerätestandort zu bestimmen und den allgemeinen Standort der Besucher unserer Websites nachzuvollziehen. Wir verwenden diese Informationen auch, um die Websites zu verbessern.

ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER INFORMATIONEN

Die von uns erhobenen Informationen werden zu folgenden Zwecke verarbeitet:

  • Erfüllen unserer Website-Funktionen;
  • Erledigen der Anforderungen im Geschäftsalltag, wie z. B. Verwaltung und Verbesserung unserer Websites;
  • Beantworten Ihrer Anfragen, Bereitstellung von Informationen und Kommunikation mit Ihnen über unsere Produkte und Dienstleistungen;
  • Registrieren eines Online- oder Offline-Kontos;
  • Bearbeitung ihrer Bestellung oder anderer Transaktionen, einschließlich Garantie- und Produktregistrierung, Reklamation oder Anfrage, und um den damit verbundenen Kundendienst bereitzustellen.
  • Bereitstellen von Informationen über die finanziellen Optionen für den Kauf unserer Produkte
  • Analysieren der Leistung und Funktionsweise unserer Websites;
  • Verhindern von Betrug; die Nutzungsbedingungen der Websites durchsetzen; alle geltenden Gesetze und Berichtspflichten des Unternehmens einhalten und die Vereinbarungen von Life Fitness durchsetzen;
  • Analysieren der Nutzungsweise unserer Websites durch Sie und andere, um aggregierte Trendberichte vorzubereiten und um andere Marktforschung durchzuführen;
  • Bereitstellen von Online-Werbung und Marketing-E-Mails entsprechend Ihrer Interessen;
  • Bereitstellen von Werbung entsprechend Ihrer Interessen;
  • Bereitstellen von Informationen über finanzielle Möglichkeiten für den Kauf unserer Produkte;
  • Erleichtern Ihrer Interaktion mit anderen Verbrauchern über die Websites, einschließlich über soziale Netzwerke; sowie
  • Bereitstellen weiterer Mitteilungen, Werbeaktionen, Angebote, Prospekte oder anderer Marketingmaterialien zu unseren Websites, unseren Produkten und den Dienstleistungen unserer Unternehmen, verbundenen Unternehmen, Geschäftspartner oder zugelassenen Vertragshändler.

Life Fitness verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, wenn hierfür eine Rechtsgrundlage vorhanden ist. Wir stützen uns auf eine der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Sie haben uns Ihre Zustimmung zum Verarbeiten Ihrer personenbezogenen Informationen gegeben;
  • Das Verarbeiten ist erforderlich, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder eine von Ihnen gestellte Anfrage zu bearbeiten.
  • Das Verarbeiten ist erforderlich, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, die für Life Fitness nach US-amerikanischem Recht, EU-Recht oder dem Recht eines EU-Mitgliedstaates oder anderen geltenden Gesetzen bestehen; oder
  • Das Verarbeiten ist für Zwecke erforderlich, die im berechtigten Interesse von Life Fitness als multinationaler Gerätehersteller und Einzelhändler liegen, um beispielsweise unser Unternehmen zu schützen und unsere Kunden besser zu verstehen.

Wir können Ihre personenbezogenen Informationen verwenden, um ein persönliches Profil über Sie zu erstellen. Wir verwenden die personenbezogenen Informationen in Ihrem Profil gegebenenfalls, um auf Anfragen, nach finanziellen Optionen für den Kauf von Produkten und Dienstleistungen bei uns, zu antworten und Sie zu Marketingzwecken zu kontaktieren.

Wenn Sie unsere E-Mails "abbestellen" oder uns wie unter "Wie Sie uns kontaktieren" unten angegeben mitteilen, dass Sie nicht zu Marketingzwecken kontaktiert werden möchten, senden wir Ihnen keine Marketinginformationen.

Im Laufe der Zeit werden von unseren Websites und Websites Dritter oder Onlinediensten Dritter personenbezogene Informationen über Ihre Online-Aktivitäten gesammelt.

PERSÖNLICHE INFORMATIONEN, DIE WIR TEILEN

Wir teilen die von Ihnen bereitgestellten Informationen mit verbundenen Unternehmen, Vertriebsmitarbeitern oder zugelassenen Vertragshändlern in Ihrer Nähe und anderen Geschäftspartnern. Diese können Ihre Informationen verwenden, um Sie über deren Produkte und Dienstleistungen zu informieren und Ihnen weitere Mitteilungen, Werbeaktionen, Angebote oder Prospekte sowie andere Marketingmaterialien zu unserer Website, unseren Produkten und deren angebotenen Dienstleistungen zu senden. Außerdem geben wir mit Ihrem Wissen und Einverständnis Ihre genaue Geolokalisierung an Dritte weiter, einschließlich, aber nicht ausschließlich an Vertragshändler und Vertragspartner, die gezielte Werbe- und Analysedienste anbieten.

Des Weiteren geben wir Ihre Daten an Dritte weiter, die in unserem Auftrag Dienste und Funktionen ausführen, um unsere Interaktionen mit Ihnen zu unterstützen. Dazu gehören beispielsweise das Bereitstellen unserer Produkte und Dienste, das Verwalten von Umfragen oder Wettbewerben, das Durchführen von Produktbewertungen oder das Kommunizieren mit Ihnen. Diese Dritten werden von uns nicht berechtigt, die Informationen zu verwenden oder weiterzugeben, es sei denn, dies ist erforderlich, um Dienstleistungen in unserem Namen zu erbringen oder gesetzliche Vorgaben zu erfüllen.

Darüber hinaus können wir Informationen über Sie offenlegen:

  • Falls wir von Gesetzes wegen oder durch ein Rechtsverfahren dazu verpflichtet sind;
  • An Strafverfolgungsbehörden oder andere Regierungsbehörden;
  • Wenn wir der Ansicht sind, dass die Offenbarung zur Verhinderung von körperlichem Schaden
    oder finanziellen Verlusten oder in Verbindung mit der Untersuchung einer mutmaßlichen oder tatsächlichen illegalen Aktivität notwendig oder angemessen ist.
  • Falls dies zum Schutz entscheidender Interessen einer Person erforderlich ist;
  • Zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen;
  • Zum Schutz unseres Eigentums, unserer Dienstleistungen und zur Wahrung unserer gesetzlichen Rechte;
  • Zur Unterbindung von Betrug an Life Fitness, unseren Websites, unseren verbundenen Unternehmen , Kunden, Produktnutzern, und Geschäftspartnern oder zugelassenen Vertragshändlern;
  • Zur Unterstützung der Bereiche Wirtschaftsprüfung, Compliance und Unternehmenssteuerung; oder
  • Zur Einhaltung der geltenden Gesetze.

Wir behalten uns das Recht vor, alle Informationen in Bezug auf die Websites, einschließlich personenbezogener Daten, an einen nachfolgenden Eigentümer, Miteigentümer oder Betreiber einer oder mehrerer Websites oder im Zusammenhang mit einer Unternehmensfusion, Konsolidierung oder Umstrukturierung, dem Verkauf von im Wesentlichen allen unseren Aktien bzw. Vermögenswerten oder sonstigen Unternehmensveränderungen, einschließlich, jedoch nicht ausschließlich, während eines Due-Diligence-Prozesses, offenzulegen und zu übertragen.

VERKNÜPFUNG MIT SOCIAL-MEDIA-KONTEN

Wenn Sie Ihr Social-Media-Konto mit Ihrem Halo®-Konto verknüpfen, geben Sie bestimmte persönliche personenbezogene Daten aus Ihrem Social-Media-Konto an uns weiter, z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Foto, die Liste der Social-Media-Kontakte und alle anderen Informationen, auf die wir zugreifen können, wenn Sie Ihr Social-Media-Konto mit Ihrem [Halo®]-Konto verknüpfen. Dies hängt von den Präferenzen / Auswahlmöglichkeiten ab, die Sie in den Einstellungen Ihres Social-Media-Kontos ausgewählt haben, oder von den Meinungen (z.B. „Likes“), die Sie auf unseren Social-Media-Seiten geäußert haben.

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Zu Ihrem Nutzen und zu Ihrer Information bieten die Websites ggf. Links zu anderen Websites. Diese Websites werden unter Umständen unabhängig von unseren Websites betrieben. Verlinkte Websites haben gegebenenfalls ihre eigenen Hinweise oder Richtlinien zum Datenschutz, deshalb empfehlen wir Ihnen dringend, diese beim Besuch von verlinkten Websites zu lesen. Insofern als verlinkte Websites, die Sie besuchen, nicht Teil dieser Website sind, übernehmen wir keine Verantwortung für deren Inhalt, die Nutzung der Websites oder die Datenschutzpraktiken der Websites.

WERBUNG DRITTER

Wenn Sie die Websites nutzen, erheben Dritte, Inserenten inbegriffen, Informationen, u. U. sogar personenbezogene Informationen, über Ihre Aktivitäten während der Nutzung der verschiedenen Websites. Life Fitness  wird von diesen Dritten durch Datenerfassung, Berichterstellung, Messung der Reaktion auf Anzeigen sowie analytische Informationen versorgt sowie mit der Lieferung maßgeblicher Marketingbotschaften und Anzeigen unterstützt.

Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Informationen durch Dritte unterliegt nicht dieser Datenschutzrichtlinie. Bitte lesen und prüfen Sie die Datenschutzrichtlinien dieser Dritten, um festzustellen, wie sie Ihre personenbezogenen Informationen erheben und verwenden.

Bei vielen Werbung treibenden Dritten sowie einigen Webbrowsern und Mobilgeräten können Sie Werbung von Drittanbietern deaktivieren. Informationen und Ressourcen zum Deaktivieren von interessenbedingter Werbung sind bei der Digital Advertising Alliance unter http://www.aboutads.info/choices/  erhältlich.Sie können auch das Verfolgen und Empfangen zielgruppenspezifischer Werbung auf Ihrem Mobilgerät von Unternehmen für mobile Werbung und andere ähnliche Unternehmen deaktivieren, indem Sie die App „Choices-App“ unter folgender Adresse herunterladen:

www.aboutads.info/appchoices. Bitte beachten Sie, dass das Deaktivieren über diese Mechanismen nicht bedeutet, dass Sie keine Werbung mehr erhalten. Sie erhalten weiterhin allgemeine Anzeigen, während Sie die Websites und andere Online-Websites besuchen.

WIE WIR PERSONENBEZOGENE INFORMATIONEN SCHÜTZEN

Wir halten angemessene Sicherheitsverfahren und -praktiken ein, die der Art der von uns erhobenen Informationen entsprechen, um sie vor Verlust, Missbrauch oder unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung der Informationen zu schützen, die Sie beim Besuch oder bei der Nutzung der Websites bereitstellen. Ungeachtet unserer Bestrebungen, Ihre personenbezogenen Informationen zu schützen, können wir nicht garantieren, dass sie vollständig vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Verwendung oder Änderung geschützt sind.  Insbesondere bei der elektronischen Übermittlung und Speicherung von Informationen besteht immer ein Risiko. Um die Sicherheit Ihres Benutzernamens und Passworts zu schützen, empfehlen wir, dass Sie ein möglichst komplexes Passwort verwenden, das sich von den Passwörtern unterscheidet, die Sie für andere Aktivitäten verwenden, und alle Ihre Passwörter an einem sicheren Ort aufbewahren und Ihre Passwörter nicht mit anderen teilen. Bitte denken Sie immer daran, sich nach Beendigung Ihrer Sitzung abzumelden, damit andere Personen nicht auf Ihre Kontoinformationen zugreifen können.

Informationen über Minderjährige

Die Websites sind nicht für den Zugang und die Nutzung durch Personen unter 18 Jahren vorgesehen. Wir sammeln nicht absichtlich personenbezogene Daten von Personen, von denen wir Grund zur Annahme haben, dass sie unter 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Kenntnis von personenbezogene Daten erhalten, die wir von Personen unter 18 Jahren gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte wie unten unter „Wie Sie uns erreichen“ erläutert.

IHRE RECHTE - ZUGRIFF & KORREKTUR

Sie haben das Recht, den Zugriff auf die personenbezogenen Informationen anzufordern, die wir über Sie erhoben haben, um Ihre personenbezogene Daten zu überprüfen, zu ändern oder zu löschen. Außerdem haben Sie das Recht, eine Kopie der personenbezogene Daten anzufordern, die wir über Sie erhoben haben. Des Weiteren können Sie in bestimmten Situationen verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogene Daten einschränken oder einstellen.

Falls Sie eine Anfrage zum Zugriff auf, zur Überprüfung oder zur Korrektur der von uns über Sie erhobenen personenbezogenen Informationen stellen möchten, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie hier klicken, uns eine E-Mail an privacy@lifefitness.com   senden oder eine der Methoden unten im Abschnitt „Wie Sie uns erreichen“ anwenden.

Zur Wahrung Ihrer Privatsphäre und Sicherheit, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um z. B. durch ein Kennwort und eine Benutzer-ID Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir Zugriff auf Ihre Informationen gewähren.

Sie werden bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten über alle Maßnahmen informiert, die auf einen Antrag zur Änderung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hin ergriffen wurden.

Wenn die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor einem solchen Widerruf zu beeinträchtigen. Ihnen steht auch das Recht auf Datenübertragbarkeit zu, wenn der Datenverarbeitung ein Vertrag zwischen Ihnen und Life Fitness zugrunde liegt und die Daten automatisiert verarbeitet wurden. Sie können von diesen Rechten Gebrauch machen, indem Sie eine schriftliche Anfrage an privacy@lifefitness.com senden. Life Fitness wird Ihre Anfrage innerhalb eines Monats beantworten.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde in Ihrem Land einzureichen.

AUFBEWAHRUNG PERSONENBEZOGENER INFORMATIONEN

Life Fitness bewahrt alle personenbezogenen Informationen für die Dauer der jeweiligen Geschäftsbeziehung oder, falls erforderlich, gemäß den Richtlinien und Zeitplänen für das Informationsmanagement auf. Wenn personenbezogene Daten auf Antrag einer betroffenen Person hin gelöscht werden, unternimmt Life Fitness angemessene Anstrengungen, um sicherzustellen, dass alle Formen der Informationen vollständig gelöscht werden. Informationen zu Anträgen auf Zugriff, Korrekturen oder Löschungen finden Sie im Abschnitt „Ihre Rechte - Zugriff und Korrektur“ dieser Richtlinie.

Life Fitness führt Unterlagen, einschließlich einem Datenverarbeitungsregister, um die Einhaltung seiner Verpflichtungen nachzuweisen und die Durchführung von Wirtschaftsprüfungen einschließlich Inspektionen, durch Life Fitness oder einen anderen von ihm beauftragten Prüfer zu ermöglichen und an solchen Wirtschaftsprüfungen teilzunehmen.

PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE IN DIE VEREINIGTEN STAATEN ÜBERTRAGEN WERDEN

Die Websites, auf die sich diese Datenschutzrichtlinie bezieht, unterliegen dem Recht der Vereinigten Staaten, sofern hierin nicht anders angegeben. Durch die Nutzung der Websites oder die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten werden Ihre personenbezogenen Daten an uns in die USA übermittelt. Außerdem übermitteln wir die auf den Websites erhobenen personenbezogenen Daten regelmäßig in andere Länder, in denen wir geschäftlich tätig sind und in denen gegebenenfalls nicht die gleichen Datenschutzgesetze gelten wie in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben. Wenn wir Ihre Daten in andere Länder übermitteln, werden wir diese Informationen wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben schützen, auch wenn in dem Empfängerland gegebenenfalls nicht die gleichen  Rechte zur Privatsphäre und Datenschutzgesetze gelten wie in dem Land, in dem Sie wohnen.

Im Juli 2020 stellte der Europäische Gerichtshof fest, dass die Vereinigten Staaten die Rechte und Freiheiten der Einwohner des Europäischen Wirtschaftsraums in Bezug auf personenbezogene Daten, die der Überwachung der nationalen Sicherheit durch die Regierung der Vereinigten Staaten unterliegen können, nicht angemessen schützen.  Obwohl Life Fitness noch nie eine Anfrage von der US-Regierung erhalten hat, personenbezogene Daten bereitzustellen, und die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten keine offensichtliche Bedeutung für die nationale Sicherheit haben, können wir nicht garantieren, dass eine solche Anfrage in Zukunft nicht gestellt wird. Indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen oder indem Sie unsere mobile Anwendung Halo® verwenden, um Ihre Trainingsleistung zu verfolgen, erkennen Sie unsere Erfassung, Übertragung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den Vereinigten Staaten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie an und erklären sich damit einverstanden. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten in den Vereinigten Staaten oder möglicherweise in anderen Ländern verarbeitet werden, die nicht die vom EU-Gericht und den EU-Behörden festgelegten angemessenen Schutzstandards erfüllen, sollten Sie unsere Online-Dienste nicht nutzen oder uns Ihre personenbezogene Daten auf andere Weise übermitteln.

EINHALTUNG DES DATENSCHUTZSCHILDES

Life Fitness sowie seine weiter unten aufgeführten US-amerikanischen Tochtergesellschaften, Geschäftsbereiche und Filialen sind gemäß dem EU-US Privacy Shield Framework (= Rahmenwerk des Datenschutzschildes und dem Swiss-US Privacy Shield Framework zertifiziert, wie vom US-Handelsministerium hinsichtlich der Erhebung, Verwendung und Aufbewahrung personenbezogener Daten, die von der Europäischen Union und der Schweiz in die USA übermittelt werden, festgelegt wurde. Life Fitness hat dem Handelsministerium bestätigt, dass es die Grundsätze des Datenschutzschildes (= Privacy Shield) einhält, obwohl Life Fitness sich nicht ausschließlich auf das EU-US Privacy Shield Framework als rechtliche Grundlage für die Übermittlung personenbezogener Daten stützt. Sollte es zu Konflikten zwischen den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und den Privacy Shield-Grundsätzen kommen, gelten die Privacy Shield-Grundsätze. Um mehr über das Privacy Shield-Programm zu erfahren, und um unsere Zertifizierung einzusehen, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/.

Zu den US Life Fitness-Unternehmen, die die Privacy Shield-Grundsätze für alle personenbezogenen Daten einhalten, gehören: Lumos Holdings US Acquisition Co.; Life Fitness, LLC; Life Fitness Sales, Inc.; Cybex International, Inc.; Cybex Capital Corporation; Life Fitness International Sales, Inc.

Zu den US Life Fitness-Unternehmen, die die Privacy Shield-Grundsätze für personenbezogene Daten der Personalabteilung einhalten, gehören: Lumos Holdings US Acquisition Co.; Life Fitness, LLC; Life Fitness Sales, Inc.; Cybex International, Inc.; Cybex Capital Corporation; Life Fitness International Sales, Inc.

Hinsichtlich personenbezogener Daten, die gemäß dem Privacy Shield empfangen oder übermittelt werden, unterliegen Life Fitness und die oben aufgeführten verbundenen Unternehmen den Untersuchungs- und Vollstreckungsbefugnissen der US-Kartellbehörde ( Federal Trade Commission).

Unter bestimmten Umständen können Personen, die personenbezogene Daten an Life Fitness übermittelt haben, ein bindendes Schiedsverfahren einleiten, wenn andere Streitbeilegungsmethoden gemäß Anhang 1 des Datenschutzschilds erschöpft sind.

Wie in den Privacy Shield-Grundsätzen, beschrieben, bleibt Life Fitness für alle Ihre personenbezogenen Informationen verantwortlich, die für Operationen im Rahmen des Privacy Shield erhalten und an einen Dritten, der in seinem Namen als Agent fungiert, übermittelt werden.

Life Fitness verpflichtet sich, mit den Datenschutzbehörden (DSB) der EU und dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) zusammenzuarbeiten und ungelöste Datenschutzbeschwerden an sie weiterzuleiten, und die Empfehlungen dieser Behörden in Bezug auf aus der EU und der Schweiz übermittelte personenbezogene Daten einzuhalten. Falls Sie von Life Fitness keine rechtzeitige Bestätigung Ihrer Beschwerde erhalten oder falls Life Fitness Ihre Beschwerde nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet hat, wenden Sie sich bitte an die EU-Datenschutzbehörde oder den  Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB), um weitere Informationen zu erhalten oder eine Beschwerde einzureichen.

WIE SIE UNS ERREICHEN

Sollten Sie weitere Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an:

Life Fitness
Attn: Law Department
Columbia Center III

9525 Bryn Mawr Avenue Rosemont, IL 60018
Telefon: +1-800-735-3867
E-Mail: privacy@lifefitness.com

Sie können sich auch an den Datenschutzbeauftragten wenden:


DataCo GmbH

Dachauer Str. 65

80335 München

Telefon: +49 89 7400 45840

E-Mail: datenschutz@dataguard.de

Falls Sie einen Antrag stellen möchten, um auf die von uns über Sie erhobenen personenbezogenen Informationen zuzugreifen, diese zu überprüfen oder zu korrigieren, Ihre Einstellungen zu aktualisieren, Ihre Informationen aus unseren Mailinglisten zu entfernen oder keine Marketing-E-Mails mehr zu erhalten, die sich aus den gesammelten Informationen ergeben, dann machen Sie Folgendes:

  • Passen Sie die Einstellungen in einem Konto, das Sie über die Websites erstellt haben, an;
  • Melden Sie sich über die in unseren E-Mails enthaltenen Links ab; oder
  • Füllen Sie ein Online-Anfrageformular aus, indem Sie hier klicken oder uns unter privacy@lifefitness.com kontaktieren.