Go to main section Go to footer
This action will scroll the page to the content
Close dialog
Tooltip.
Olympisches Gewichtheben

WARUM OLYMPISCHES GEWICHTHEBEN IN JEDEM STUDIO SINN MACHT

Man kann leicht nachvollziehen, warum sich Hobbysportler allein beim Gedanken an Olympic Lifting einschüchtern lassen. Dabei geht es gar nicht um das Image des bulligen Gewichthebers, der eine Stange mit gefährlich vielen Gewichten stemmt.

Olympic-Style Krafttraining ist in den Studios inzwischen eine Mainstream-Bewegung. Und das ist eine gute Entwicklung für Fitnessstudios und für Trainierende. Das Angebot dieser Art von Krafttraining kann Fitnessstudios helfen, mehr Umsatz zu machen und Trainierende zu motivieren.

Trainierende profitieren in jeder Hinsicht

Olympic Training ist zwar herausfordernd, was sich aber auszahlt, denn es ist eine extrem effektive Art des Krafttrainings. Trainierende davon zu überzeugen, es auszuprobieren, erfordert etwas Vorwissen.

Dr. Shawn Bailey ist ein Fitness-Enthusiast, der das Fitnessstudio Grandview Pro Fitness neben seiner Arztpraxis in Columbus, Ohio, eröffnet hat. Er kann eine ganze Menge Gründe nennen, warum Olympic Training eine großartige Workout-Option für jedermann ist.

„Olympisches Gewichtheben fordert die meisten großen Muskel-Gruppen zur gleichen Zeit, was dafür sorgt, dass man ein richtiges Ganzkörper-Workout macht”, erklärt Dr. Bailey. „Es richtet seinen Hauptfokus auf die Core-Muskulatur, die ich für extrem wichtig erachte, die aber trotzdem von Menschen, die jeden Tag trainieren oft vernachlässigt wird. Olympic Lifting kann auch in hoher Intensität, also in einer Art Intervall-Training absolviert werden. Einige Studien haben gezeigt, dass diese Trainingsart bessere Effekte bei der Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zeigt, als Herz-Kreislauf-Training mit niedriger Intensität und längerer Dauer.“

Haben Trainierende erst einmal angefangen, Olympic Lifting in ihren Workout-Plan zu integrieren, sollten sie die sichtbaren Ergebnisse motiviert halten.

„Zu lernen, wie man eine vorgeschriebene Anzahl an Gewichten bewegt und dabei viele unterschiedliche Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig nutzt, ist für jeden eine höchst positive Erfahrung“, sagt Jason Barber, Master Trainer der Life Fitness Academy, der auf taktisches Training spezialisiert ist. „Olympic Lifting in das Training zu integrieren, gibt einen richtigen Kraftschub. Es fördert Selbstvertrauen und steigert das individuelle Selbstwertgefühl.“


Olympisches Gewichtheben 2


High-Performance Personal Training und Kleingruppen-Training

Weil die individuelle körperliche Verfassung und die Technik essenziell für das Olympic Training sind, passt es perfekt zur persönlichen Betreuung beim Personal Training. Anfänger können die Basics im Einzelunterricht lernen und dann mit Kleingruppentraining, bei dem Olympic Lifting ein wichtiger Bestandteil des Workouts ist, weitermachen.

„Viele Trainierende lassen sich von Olympic Training einschüchtern. Der beste Weg, um die Hemmungen abzulegen ist, sich einen guten Trainer für Olympic Lifting zu suchen, der in die spezielle Trainingsweise einführt, die richtige Technik erklärt und immer wieder verbessert“, erklärt  Michele Sotak, Chef-Trainer der Life Fitness Academy in Chicago. „Es ist hilfreich, wenn der Trainierende Zugang zu professionellen Geräten wie den Hammer Strength Gewichtstangen, Squat Racks, Bumper Plates, Rigs und Geräte-Plattformen hat. Solide Geräte sorgen für ein solides Training.“

Kleingruppen-Training mit Olympic Lifting als zentraler Bestandteil sollte kein Exklusivangebot sein. Es bietet herausfordernde Workout-Optionen für Trainierende aller Fitnesslevels.  

Hier geht's zu den Geräte-Optionen von Hammer Strength für Olympic Lifting