Go to main section Go to footer
This action will scroll the page to the content
Close dialog
Tooltip.
Country Selector Flag Image DE
Hospitality Blog 2 Image 1
Blog

Fitnesstrends: So bieten Sie Ihren Gästen auch auf den Zimmern das perfekte Wohlfühlerlebnis

Das Profil der durchschnittlichen Hotelgäste und Fitnessraumnutzer hat sich während der Pandemie verändert. Kunden wünschen sich ein stärker individuell abgestimmtes Angebot, mehr Kontrolle und möglichst wenige Hindernisse. Wie kann dies in Ihr Angebot eingebunden werden?

Fitnessprodukte und Fitnessmarken reisen mit ihren Nutzern. Für viele sind Fitnessroutinen während der Pandemie zu einem festen Bestandteil ihres Alltags und Lebensstils geworden. Darum ist es wichtig, dass Ihre Gäste die Ausrüstung vorfinden, die sie von ihren Reisen gewohnt sind. Workout-Tracking, On-Demand-Training und Vorschläge für ein tägliches Work-Out im Hotel sind Gästen wichtig, die ihren Weg zu mehr Wohlbefinden auch während ihrer Hotelaufenthalte fortsetzen möchten.

Immer mehr Hotels haben damit begonnen, Trainings-Equipment auch auf den Zimmern anzubieten, wie zum Beispiel Laufbänder, Fitnessräder, Kurzhanteln oder Gymnastikbälle. Einige Hotels bieten sogenannte „Work-in Work-out“ Aktionen an, bei denen die Gäste ein zweites, angrenzendes Zimmer als Arbeits- oder Fitnessraum mit entsprechenden Online-Services zubuchen können. Bei dem Konzept Five Feet to Fitness von Hilton zu Beispiel verschmilzt das klassische Hotelzimmer mit dem Fitness-Studio. Hier stehen 11 verschiedene Geräte sowie Zusatzoptionen zur Auswahl. Zusätzlich gibt es einen Touchscreen, über den individuelle Trainingsprogramme abgerufen werden können, die die Gäste durch ihre Workouts führen. Kempinski hingegen hat in einigen seiner Hotels „Fit Rooms“ eingerichtet. Dies sind speziell aufgerüstete Suiten mit Trainingsequipment, Fitness-Services on-demand sowie geführten Workouts mit einem virtuellen Trainer, die über einen QR-Code abgerufen werden können.

Wenn Sie die demografischen Merkmale Ihrer Zielgruppe gut kennen, können Sie leichter entscheiden, was Sie Ihren Gästen bieten möchten und wie sich dies auf ihren Aufenthalt und die Wahrscheinlichkeit auswirkt, dass sie wiederkommen. Sind Ihre typischen Gäste Geschäftsreisende, die ihr tägliches Work-Out im Hotel fortsetzen möchten, könnte es sich lohnen, in Zimmer-Equipment zu investieren. Besuchen Sie hingegen vorwiegend Urlauber, die lieber im hoteleigenen Fitnessraum trainieren und ihre Zimmer zum Schlafen und Entspannen nutzen möchten, sollten Sie die Schwerpunkte anders setzen.

Hospitality Blog 2 Image 2

Natürlich hat nicht jede Einrichtung das Budget für ein eigenes Fitness-Studio oder Hi-Tech-Ausrüstung. Es gibt aber auch noch andere Möglichkeiten, die Zimmer auf optimales Wohlbefinden abzustimmen.

Das Angebot direkt im Zimmer muss nicht unbedingt Fitnessgeräte umfassen. Auch wenn Sie Achtsamkeits-, Meditations- und einfache Dehnungsübungen mit Anleitungen am Zimmerfernseher anbieten, können Sie kostengünstig zum Wohlbefinden Ihrer Gäste beitragen. Darüber hinaus könnten Sie Empfehlungen für Fitness-Apps oder Wanderwege in der Nähe sowie verschiedene Arten von Kissen und entspannende Gewichtsdecken anbieten.

Ein Rundum-Wohlfühlerlebnis beschränkt sich nicht auf körperliche Fitness allein. Bieten Sie im Zimmerservice einen ausgewogenen Mix aus Bio- und regionalen Produkten an. Machen Sie auch auf verfügbare gesündere Optionen aufmerksam oder nehmen Sie spezielle Extras in Ihr Angebot auf, wie zum Beispiel Proteindrinks für die leidenschaftlichsten Fitness-Fans.

Die Wohlfühlerlebnisse im Hotelzimmer sind jedoch nur ein Teil des gesamten Aufenthalts oder der Fitness-Ferien und können nicht isoliert betrachtet werden. Nur wenn Sie alle Angebote Ihres Unternehmens auf eine ganzheitliche Wohlfühl-Philosophie ausrichten, können Sie die Erwartungen Ihrer Gäste erfüllen. So werden sie Ihre Services wertschätzen, Sie weiterempfehlen und vor allem gern wiederkommen.

Hospitality Ebook Callout Image

Sie wollen mehr darüber erfahren, wie Sie das Wohlbefinden Ihrer Gäste steigern können?

DANN KLICKEN SIE BITTE HIER