Go to main section Go to footer
This action will scroll the page to the content
Close dialog
Tooltip.
Blog 1 Home Gym Header Image
Blog

Die 5 besten Ideen für Ihr Fitnessstudio zuhause

Gesund zu bleiben ist heute wichtiger denn je. Aufgrund von COVID-19 fingen die Leute an, zu Hause zu trainieren, weil sie es mussten. Was aus der Not geboren wurde, wurde für viele zur Gewohnheit und viele begannen es sogar zu mögen. Und obwohl die Vorteile eines Fitnessstudios offensichtlich sind, kann das Training zu Hause eine großartige Ergänzung sein, um eine gesunde Routine leichter aufrechtzuerhalten. Die Investition in Cardiogeräte für zuhause scheint eine richtige Entscheidung zu sein, wenn man bedenkt, was alles um uns herum passiert.

Aber wie kann ein Home-Gym aussehen und wo sollte man es einrichten? Wir haben für Sie 5 Ideen für ihr Fitnessstudio zuhause zusammengestellt, die Ihnen hoffentlich nicht nur als Inspiration, sondern auch als erster Schritt in ein gesünderes Leben dienen werden.


DAS SCHLAFZIMMER 

Wenn der Platz knapp bemessen ist, kann das Fitness Equipment zuhause im Schlafzimmer platziert werden. So haben Sie zwar keinen separaten Raum zum Trainieren, aber es kann ausreichen, um Ihr Training nicht aus den Augen zu verlieren. Hier sind ein paar Dinge, die Sie beim Einrichten eines Fitnessraums in Ihrem Schlafzimmer beachten sollten.


VORTEILE

  • Einfacher Zugang zu Ihren Fitnessgeräten erleichtert das Training.
  • Wenn Sie in Ihrem Schlafzimmer einen Flachbildfernseher haben, kann dieser Sie von Ihrem Cardio-Training ablenken. Achten Sie darauf, die Cardiogeräte so auszurichten, dass Sie freie Sicht auf den Fernseher haben.
  • Ein Raum abseits der Aufenthaltsbereiche bietet Ihnen während des Trainings Privatsphäre und hält die Geräte außer Sichtweite, wenn Sie Gäste haben.


AUSSTATTUNGSIDEEN

  • Ein Cardiogerät sollte in der Nähe einer Steckdose aufgestellt werden (falls erforderlich). Erwägen Sie kompaktere Optionen wie zusammenklappbare Laufbänder, Fahrrad-Heimtrainer, Rudergeräte oder kompakte Crosstrainer, die in der Regel eine geringe Stellfläche benötigen.
  • Yogamatte zum Dehnen und für Yoga-Sessions.
  • Planen Sie auch Zubehör wie Gymnastikbälle, Fitnessbänder oder Kurzhanteln ein. Sie bieten viele zusätzliche Trainingsmöglichkeiten, benötigen keinen großen Stauraum und lassen sich leicht außer Sichtweite in einem Schrank oder unter dem Bett verstauen.

Wenn Sie etwas mehr Platz zur Verfügung haben, denken Sie darüber nach, Ihre Zusammenstellung um ein funktionelles Rack zu erweitern, um mehr Trainingsmöglichkeiten und eingebauten Stauraum zu erhalten

WEITERE ÜBERLEGUNGEN

  • Wenn Lautstärke bei Ihnen ein Problem ist, sollten Sie Cardiogeräte wie Crosstrainer in Betracht ziehen, die nahezu geräuschlos funktionieren. 
  • Vermeiden Sie es, Kleidung an Ihren Cardiogeräten aufzuhängen. Wenn man erstmal das Laufband abräumen muss, ist es viel einfacher, sich vor dem Training zur drücken!


Bedroom Gym Blog Image



DER KELLER 

Fitnessstudios im Keller reichen von einigen Geräten, die neben einem Fernseher aufgestellt werden, bis hin zu ganzen Räumen, die dem Fitnesstraining gewidmet sind. Keller eignen sich aufgrund der Stabilität des Raums hervorragend für Krafttraining. Bei einem Keller-Fitnessstudio haben Sie oft diese robuste Strapazierfähigkeit, die für ein ernsthaftes Training benötigt wird, jedoch in einem Raum, der etwas angenehmer und besser temperiert ist als beispielsweise eine Garage.


VORTEILE 

  • Keller eignen sich für einen separaten Trainingsraum, der mehrere Geräteoptionen und größere Fitnessgeräte zulässt.
  • Dieser Teil des Hauses ist im Allgemeinen kühler als die oberen Geschosse, was bei anstrengenden Trainingseinheiten von Vorteil ist.
  • Keller haben häufig ein Betonfundament, d.h. sie können eine ganze Menge Gewicht tragen.


AUSSTATTUNGSIDEEN 

  • Ein oder zwei Cardiogeräte für zuhause. Ziehen Sie ein Laufband, ein Rudergerät oder ein Fahrrad in Betracht.
  • Krafttrainingsgeräte wie eine multifunktionale Station, eine Hantelbank, Kettlebells, Kurz- und Langhanteln.
  • Weiteres Zubehör wie Gymnastikbälle, eine Yogamatte und eine Schaumstoffrolle.


WEITERE ÜBERLEGUNGEN 

Ein zusätzlicher Bodenbelag ist ideal für ein Fitnessstudio zuhause im Keller, das mit robusten Krafttrainingsgeräten ausgestattet ist. Kautschuk-Bodenbeläge kann man online oder in den meisten Baumärkten kaufen. Die quadratischen, ineinandergreifenden Platten mit den Standardmaßen 50 x 50 cm² sind unterschiedlich dick und lassen sich leicht verlegen.



Basement Gym Blog Image


DAS WOHNZIMMER

Wenn der Platz knapp bemessen ist, kann das Fitness Equipment zuhause im Wohnzimmer landen. So haben Sie zwar keinen separaten Raum zum Trainieren, aber es kann ausreichen, um Ihre Trainingsroutine nicht aus den Augen zu verlieren. Hier sind ein paar Dinge, die Sie beim Einrichten eines Fitnessbereiches in Ihrem Wohnzimmer beachten sollten.

VORTEILE 

  • Ein Wohnzimmer kann voller Unterhaltungsmöglichkeiten wie Fernsehen und Musik sein, die Sie von Ihrem Training ablenken können.
  • Einfacher Zugang zu Ihren Fitnessgeräten erleichtert das Training.

AUSSTATTUNGSIDEEN

  • Ein Cardiogerät. Erwägen Sie die Anschaffung eines zusammenklappbaren Laufbands, Heimtrainers oder Rudergeräts, die alle leicht aus dem Weg geräumt werden können, wenn sie nicht in Gebrauch sind.
  • Krafttrainingsgeräte wie Kettlebells und Kurzhanteln, die außer Sichtweite aufbewahrt werden können, sowie eine Übungsmatte für Stretching und Yoga.

WEITERE ÜBERLEGUNGEN

  • Denken Sie an die Ästhetik des Fitness-Equipments. Cardiogeräte wie ein IC5 Indoor Cycle oder der Row HX-Trainer haben Designelemente, die Sie vielleicht gerne zeigen möchten.
  • Wenn Lautstärke bei Ihnen ein Problem ist, sollten Sie Cardiogeräte wie Crosstrainer in Betracht ziehen, die nahezu geräuschlos funktionieren.


Garage GYm Blog Image


DIE GARAGE  

Die Garage ist ein großartiger Ort für Kraft-, Funktions- und Bodyweight-Training. Ein Fitnessraum zuhause, das es Ihnen ermöglicht, harte Workouts durchzuführen und mit Gewichten zu hantieren, ohne Ihr Haus zu beschädigen. Eine Garage kann groß genug sein, um ein beeindruckendes Fitnessstudio zuhause einzurichten. Und Sie können mit Musik, Beleuchtung und allen erdenklichen Gestaltungselementen eine motivierende Umgebung erschaffen.


VORTEILE 

  • Hervorragend geeignet für einen großen funktionellen Trainings- oder Krafttrainingsraum. 
  • Ermöglicht es Ihnen, in einem separaten Teil des Hauses fern aller Ablenkungen zu trainieren.
  • Ausreichend Platz bietet Ihnen die Möglichkeit, im Laufe der Zeit Geräte hinzuzufügen und Ihr Fitnessstudio zuhause langsam zu erweitern.


AUSSTATTUNGSIDEEN

  • Ein oder zwei Cardiogeräte für zuhause
  • Ein Half Rack oder Smith Machine 
  • Kurzhanteln
  • Hantel- oder Trainingsbank
  • Stangen und Hantelscheiben


WEITERE ÜBERLEGUNGEN

Ein zusätzlicher Bodenbelag ist ideal für Garagen-Fitnessräume, die mit robusten Krafttrainingsgeräten ausgestattet sind. Kautschuk-Bodenbeläge kann man online oder in den meisten Baumärkten kaufen. Die quadratischen, ineinandergreifenden Platten mit den Standardmaßen 50 x 50 cm² sind unterschiedlich dick und lassen sich leicht verlegen.



Loft Gym Blog Image


DAS LOFT

Wir wissen, dass diese Option möglicherweise nicht für jeden geeignet ist, aber wenn Fitness zu Ihrem Lifestyle gehört und Sie in einem Loft wohnen, das noch eine funktionelle Dekoration benötigt, die Ihren sportlichen Bedürfnissen entspricht, ist dies genau das, wonach Sie gesucht haben!

Sich im Loft ein Fitnesscenter einzurichten, hat im wahrsten Sinne des Wortes dieses Studio-Feeling und hilft Ihnen dabei, Ihre Fitnessroutine zu obersten Priorität zu machen. Als Teil eines erweiterten Wohnzimmers bietet Ihnen diese Art von Studio zum zuhause trainieren alle Unterhaltungsmöglichkeiten, die Sie für ein gutes Workout benötigen. 

VORTEILE

  • Ein Wohnzimmer kann voller Unterhaltungsmöglichkeiten wie Fernsehen und Musik sein, die Sie von Ihrem Training ablenken können.
  • Einfacher Zugang zu Ihren Fitnessgeräten erleichtert das Training.

AUSSTATTUNGSIDEEN

  • Je nach Platzverhältnissen verschiedene Cardiogeräte. Erwägen Sie eine Mischung aus verschiedenen Geräten wie Laufband, Indoor Cycling-Fahrräder oder Rudergeräte, um mehr Abwechslung in Ihr Trainingsprogramm zu bringen
  • Krafttrainingsgeräte wie Kettlebells und Kurzhanteln, die in einem funktionellen Trainings-Rack aufbewahrt werden können, welches zahlreiche Möglichkeiten für zusätzliche Übungen bietet und Ordnung im Raum hält. Ein CMDAP (doppelter, verstellbarer Kabelzug) kann dabei helfen, spezielle Muskelgruppen zu trainieren, die besondere Aufmerksamkeit benötigen, und ist dennoch multifunktional.

WEITERE ÜBERLEGUNGEN

  • Denken Sie an die Ästhetik des Fitness-Equipments. Cardiogeräte wie ein IC5 Indoor Cycle oder der Row HX-Trainer haben Designelemente, die Sie vielleicht gerne zeigen möchten.
  • Wenn Lautstärke bei Ihnen ein Problem ist, sollten Sie Cardiogeräte in Betracht ziehen, die geräuschlos funktionieren.