Wichtige Fragen, die du dir stellen solltest, bevor du dich für ein Rig im Studio entscheidest

by

Leistungstraining in Kleingruppen hat in Fitnesseinrichtungen schnell an Popularität gewonnen. Rigs können Mittelpunkt dieser spannenden Trainingsart sein. Es gibt eine riesige Auswahl an Rigs und Rig-Konfigurationen, zwischen denen man wählen kann. Schnell kann man als Studio an den Punkt kommen, überhaupt nicht mehr zu wissen, wofür man sich entscheiden soll; oder man trifft am Ende die falsche Entscheidung. Deshalb sollte man sich im Vorfeld über einige Aspekte im Klaren sein und einige Fragen sollten geklärt sein, bevor man sich für einen bestimmten Typ an Rigs entscheidet. Denn damit ist auch eine bestimmte Trainingsphilosophie definiert.

STUDIOTYP

Fragen
Geht es Deinem Studio mehr darum, Performance zu entwickeln? Oder steht eher die allgemeine Förderung von mehr Beteiligung im Mittelpunkt?
Wie sieht es demographisch aus? Sind die Mitglieder eher Active Agers, Millennials usw.?
Sollen vorrangig erfahrene Trainierende gefördert werden oder will man eher Trainierende ansprechen, die gerade ins regelmäßige Training einsteigen?
Willst du mit dem Rig neue Mitglieder ansprechen oder lediglich einem Trend folgen?

Überlegungen im Vorfeld

Man sollte die eigene Studio-Kultur und -Message immer im Hinterkopf haben. Ein Studio, das sich auf hohe Performance konzentriert und ein junges, sehr sportliches und routiniertes Publikum als Basis hat, hat andere Bedürfnisse bei einer Rig-Konfiguration und entsprechenden Programmen als ein Studio mit unerfahrenen Trainierenden.

Beispiel:

Langjährig Trainierende dürften mit der korrekten Ausführung von Olympic Lifting vertraut sein, weshalb sie relativ wenig Betreuung während eines Gruppenworkouts brauchen. Einsteiger brauchen natürlich eine Einweisung von erfahrenen Trainern, was Zeit voraussetzt.

ZUR VERFÜGUNG STEHENDER RAUM

Fragen
Soll das Rig das Zentrum des Studios darstellen?
Soll das Rig an einer Wand stehen?
Ist ausreichend Deckenhöhe vorhanden, um komplexere Übungen am Rig effektiv durchführen zu können?
Kann das Rig so positioniert werden, dass der Trainer genug Platz hat, das Training vollumfassend zu betreuen?
Wie viele Trainierende sollen zur gleichen Zeit trainieren können?

Überlegungen im Vorfeld

Wenn Platz kein Thema ist, gibt es unendlich viele Rig-Konfigurationen. Begrenzter Platz gibt die Anordnung des Rigs vor. Rigs können in unterschiedlichen Größen konfiguriert werden, um jedem Raumangebot und jeder Gruppentrainingsgröße gerecht zu werden.  

Beispiele:

Hammer Strength HD Athletic Rigs eignen sich bestens als Herzstück eines Raums, um einen einzigartigen Trainingsbereich zu formen.

HD Athletic Perimeter Rigs sparen Platz, weil sie sich an einer Wand aufbauen lassen.

FUNKTION

Fragen
Für welche Trainingsaktivitäten willst Du das Rig einsetzen— für Krafttraining, traditionelle Übungen, unterschiedliche Leute, die das gleiche Training absolvieren?
Soll das Rig vorrangig für Gruppentraining genutzt werden?
Muss das Rig an spezielle Trainingsanwendungen angepasst werden?
Haben die Mitarbeiter das richtige Wissen, entsprechende Fähigkeiten und das Vertrauen, Trainingsaktivitäten für Kleingruppen anzubieten?

Überlegungen im Vorfeld

Durch ihre nahezu unbegrenzten individuellen Konfigurationen können Rigs für ein breites Spektrum an Trainingsarten genutzt werden. Und sie können ganz einfach sowohl auf Gruppentraining als auch auf individuelle Workouts zugeschnitten werden. Die Mitarbeiter sollten sehr gut ausgebildet sein, damit sie ansprechende und effektive Kleingruppentrainingsvarianten für Mitglieder anbieten können.

Beispiel:

Zusammen mit Langhantelstangen und einem geräumigen Bumper Plate Storage kann ein Rig ein vielseitiger olympischer Trainingsbereich sein. Indem man Trainingsoptionen wie Kugelhanteln, Medizinbälle und Widerstandsbänder dazu nimmt, kann man das Angebot attraktiv erweitern und damit eine große Bandbreite an Trainierenden ansprechen. Bei der Entscheidung für ein Rig und wenn es darum geht, ein Kleingruppentraining darum herum aufzubauen, gibt es viele Möglichkeiten.

 

Comments

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.
CLOSE

FIND MY LOCAL DISTRIBUTOR

Are you looking for your local commercial or home equipment distributor?