Vier Dinge, auf die es beim Kauf eines Laufbandes ankommt

by

Laufbänder werden ihre Position als die beliebtesten Geräte eines Studios sicherlich noch für viele Jahre behalten – trotz der starken Trends hin zu Krafttraining, Kleingruppentraining und HIIT. Laufbänder sollten daher weiterhin eine Top-Priorität bei Ihren Überlegungen zu Wiederverkauf, Neukauf oder Ersetzen Ihrer Geräte sein.

Man könnte leicht denken: „Ein Laufband ist eben ein Laufband.” Aber so einfach ist es nicht. Mit all den Optionen und verschiedenen Herstellern, die zur Auswahl stehen, kann die Entscheidung entmutigend sein. Hier sind die Hauptkriterien zur Entscheidung für Laufbänder, die optimal für Sie und Ihre Mitglieder sind.

HERSTELLERERFAHRUNG IN DER ENTWICKLUNG VON LAUFBÄNDERN

Wie lange stellt dieser Anbieter bereits Laufbänder her? Dies ist ein Indikator sowohl für die Langlebigkeit am Markt als auch für ein Verständnis des Nutzungserlebnisses, das Ihre Mitglieder bei einem Training auf dem Laufband erwarten.

FEEDBACK VON ANDEREN BESITZERN DES VON IHNEN IN BETRACHT GEZOGENEN LAUFBANDES

Haben Sie sich vor Ihrer Entscheidung bei anderen Studios erkundigt, die dieses Laufband einsetzen? Feedback von anderen Nutzern kann außerordentlich nützlich und informativ sein. Fragen Sie nach, ob die Laufbänder häufige Wartung erfordern oder ob es Beanstandungen von Mitgliedern gab. Gibt es Verbesserungswünsche von Mitgliedern oder Mitarbeitern bezüglich des Laufbandes? Befinden sich darunter eventuell Features oder Eigenschaften, die Sie für Ihre Entscheidung berücksichtigen sollten?

WIEDERVERKAUFSWERT

Welchen Preis können Sie für Ihre Laufbänder erzielen, wenn es Zeit ist, sie zu ersetzen? Ein hoher Wiederverkaufswert repräsentiert nicht nur ein Produkt mit langfristigem Werterhalt, sondern auch eine hohe Nachfrage nach diesem Produkt. Machen Sie Ihre Hausaufgaben und befragen Sie alle in Frage kommenden Hersteller nach den Wiederverkaufspreisen. Auf diesem Gebiet sind definitiv nicht alle Laufbänder gleich.

VERSCHLEISS

Wie lange halten die beweglichen Teile, bis sie ersetzt werden müssen? Rechnen Sie diese Informationen in den Kaufpreis mit ein. Wie viel wird Sie das Gerät über die gesamte Lebensdauer hinweg kosten? Frühzeitiges oder häufiges Wechseln von Teilen kann sich zu einem großen Kostenfaktor aufaddieren. Selbst wenn Ersatzteile unter die Garantie fallen, verlieren Sie durch die Ausfallzeiten wertvolle Trainingszeit für Ihre Mitglieder. Betrachten Sie Wartungskosten immer als einen Teil Ihrer Anschaffungskosten für ein neues Gerät. In ein paar Jahren wissen Sie vielleicht nicht einmal mehr, wie viel Sie ursprünglich für Ihre Laufbänder bezahlt haben – die Qualität und laufenden Kosten Ihrer Geräte werden Sie hingegen während deren Lebensdauer nicht vergessen.

 

Comments

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.
CLOSE

FIND MY LOCAL DISTRIBUTOR

Are you looking for your local commercial or home equipment distributor?